C-Schienen für denn Gepäckträger

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
wlfnkls
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 20 Aug 2020 14:23

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von wlfnkls »

Ja, vielleicht ist es besser so.
Aber gegen das Ausbessern einiger blanken Stellen mit Brantho Korrux im Wagen sollte dich nichts sprechen, oder? :shock:
Gruß
Niklas
moare
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 27 Nov 2020 08:09

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von moare »

Hallo,

ich habe eben die Stopfen bei mir rausgemacht, in meinem Fall (jupiterrot) ring alles Problemlos raus. Nach dem entfernen liegt auch kein blankes Metall frei da die Stopfen wohl erst nach der KTL Beschichtung gesetzt werden. Aus meiner Sicht hat Brantho daher nur kosmetische Effekte.

Ob ich die Schiene zusätzlich mit DekaSeal abdichte überlege ich mir jetzt noch bis heute Abend.... :lol:


Grüße
Moritz
wlfnkls
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 20 Aug 2020 14:23

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von wlfnkls »

Hey Moritz,

darf ich mal fragen wie du die Stöpsel rausgeholt hast?

Ich bin auch am überlegen ob ich nicht auch längs der Schienen abdichte und nicht nur um die Bohrlöcher...
Gruß
Niklas
moare
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 27 Nov 2020 08:09

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von moare »

Hi,

die machst du am Besten von der Innenseite mit einem Heisslüftföhn warm (~10s pro Stopfen) und schlägst sie dann von der Innenseite mit einem Kunststoff oder Gummihammer vorsichtig raus.
Bzgl. der Abdichtung bin ich mir nicht sicher ob es ggf. nicht sogar kontraproduktiv ist, nachdem die Schiene Umlaufende Dichtungen hat (Beilagscheibe bei den Schraublöchern und längs ein Dichtprofil) könnte es sein dass die Gummidichtung nicht ausreichend dicht aufliegt wenn man sich da an Unmengen Flüssigdichtung bedient, am ehesten noch ein kleiner ring um die Löcher... den würde ich aber auch so legen dass auf jedem fall die Gummibeilagscheibe frei davon bleibt und direkten Kontakt zum Lack hat.

Grüße
Moritz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor moare für den Beitrag:
wlfnkls (25 Mär 2021 14:57)
f54
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von f54 »

durch den anzug der schrauben ist das denke zu vernachlässigen. die dichtmasse wird sich verteilen und gut ists.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
Benutzeravatar
Tüdelbüdel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 28 Apr 2020 14:23
Wohnort: Ostsee

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von Tüdelbüdel »

Da das Loch etwas größer als die Schraube ist, quetscht sich die Dichtmasse einfach nach unten raus und alles ist prima dicht.
f54
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von f54 »

wie habt ihr das beim nachrüsten mit den dichtnähten auf dem dach gemacht? die stehen ja etwas über. drückt die verscrhaubung der schiene die nach unten?
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
wlfnkls
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 20 Aug 2020 14:23

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von wlfnkls »

Vorsichtig runterschneiden und überlackieren :)
Gruß
Niklas
f54
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von f54 »

ich schnibbel die ab bzw schneide die runter? und dann mitm lackstift drübba oder wie? :shock:
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
wlfnkls
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 20 Aug 2020 14:23

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von wlfnkls »

Du wirst die freigelegten Bohrungen doch auch behandeln müssen.
Ich nehme dafür Korrux 3in1, für die freien Stellen um die Bohrungen herum und für die, mit dem Cutter, runtergeschnittene Dichtungsnaht
Gruß
Niklas
f54
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von f54 »

für die bohrungen hab ich bratho korrux nitrofest. fürs abdichten dann später dekaseal.

hatte massive probleme mit eingerisenen dichtnähten an der wss und im heckbereich am dach. deswegen bin ich froh dass die nähte auf dach im schiennebereich top aussehen.

aber das schnibbeln lässt sich wohl dann nicht vermeiden. wie ist das gelöst bei den werkseitig verbauten schienen? wie sehen da die nähte aus aus?
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
slaven
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 01 Mär 2021 19:07

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von slaven »

Kennt jemand das korrekte Drehmoment zum Anziehen der Muttern, die beim Nachrüstsatz für die C-Schienen dabei sind oder kann es vielleicht sogar WIS nachschlagen? Das wäre prima. :)

Thema Dichtung: Habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Das muss doch eigentlich auch ohne Sika / Dekaseal dicht sein, oder?
wlfnkls
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 20 Aug 2020 14:23

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von wlfnkls »

Wenn das Material das gleiche wie an der Führungsschiene für die Schiebetür ist, würde ich mich nicht auf die Dichtung verlassen :wink:
Gruß
Niklas
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 723
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von hljube »

Die Schienen haben nen Gummi Profil drunter und an den Stehbolzen Gummischeiben.
Die Schiebetürschiene ist ein offenporiger Schaum... das ist überhaupt nicht zu vergleichen.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
f54
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: C-Schienen für denn Gepäckträger

Beitrag von f54 »

btw: nutensteine für die c-schiene!

es passen perfekt die 25x30 m8 von zölzer. 5mm hoch. aus edelstahl.

https://www.zoelzer.de/de/vierkantmutte ... -30mm.html
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
Antworten