[Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2892
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: [Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Beitrag von jense »

quattropit hat geschrieben:
31 Okt 2019 06:26
Im ET-Katalog wird auch kein Unterschied zwischen RHD und LHD bei den Scheiben gemacht.
Das ist dann also nicht korrekt so?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!

Benutzeravatar
madmäx
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 26 Sep 2019 13:58

Fahrerkarte

Re: [Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Beitrag von madmäx »

Schestauber hat geschrieben:
13 Jan 2020 19:42
Hallo Max!
Hast du eine Lösung gefunden? Wir planen, einen Crafter Kastenwagen mit Schiebefenstern auszustatten und hatten eigentlich auch Vanpimps favorisiert. Weil wir auch in Wien daheim sind, wär ich besonders neugierig auf deinen Input!
Lg aus der Leopoldstadt, Verena
Hallo,

also der aktuelle Status sieht wie folgt aus:

Ich werde mir in den nächsten Wochen Scheiben von Vanpimps besorgen und berichten.

linke&rechte Schiebetür, die Scheibe hinter der linken Schiebetür sowie die Hecktüren.

Rechte Schiebetür: Hier ist die UK Scheibe 4mm länger als das original, soll aber dennoch passen.
Linke Seite: Da ich hier eine Schiebetür habe passt das UK Fenster ideal. Für Fahrzeuge ohne Schiebetür links ist die Scheibe 4mm zu kurz, aber auch nur ein optisches Manko.

Wenn ihr Interesse habt und mit den 4mm Abweichung leben kannst, dann kannst du dich ja per PN melden.

VG
Max

Benutzeravatar
Exilaltbier
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1222
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: [Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Beitrag von Exilaltbier »

... mal bei einem Glaser fragen, der selber Zuschnitte fertigt, z. B. Sicherheitsglas-Abtrennungen für Dusche usw...
Für so einen Fachbetrieb ist es kein Problem und kein Aufwand, bei einer Scheibenseite vom Sicherheitsglas z. B. die erforderlichen Millimeter abzuschleifen.
Auch mal Lust, den Karren in den Dreck zu fahren ?
Bild
CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Gpart
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11 Feb 2020 21:37

Re: [Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Beitrag von Gpart »

Hallo,

Ich bin gerade auf den Fred zu den Fenstern gestoßen.
Eigentlich komme ich aus der VW Bulli Szene, aber werde auf kurz oder lang privat auf Sprinter 4x4 umsteigen.
Das nur nebenbei.

Weshalb ich eigentlich schreibe:

Ich bin seit kurzem direkt mit dem Hersteller dieser Fenster in Kontakt (der weit weg von UK sitzt), um solche Fenster für VW T4+T5 für meinen Shop zu organisieren.
Die können vom Prinzip jedes x-beliebige Fenster anfertigen.
Also egal ob RHD oder LHD und wo das Schiebeteil sein soll.
Der einzige Haken ist, dass sie für alles was sie extra anfertigen müssen eine Mindestabnahmemenge von 60 Stück haben :-/

Viele Grüße

Benutzeravatar
Exilaltbier
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1222
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: [Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Beitrag von Exilaltbier »

.... Die Teile kommen aus Spanien...
Auch mal Lust, den Karren in den Dreck zu fahren ?
Bild
CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
Exilaltbier
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1222
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: [Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Beitrag von Exilaltbier »

.... Die Teile kommen aus Spanien...

man könnte auch ganz einfach autoglas.online anfragen
Auch mal Lust, den Karren in den Dreck zu fahren ?
Bild
CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Gpart
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11 Feb 2020 21:37

Re: [Verglasung/Karosserie] LHD vs. RHD

Beitrag von Gpart »

Wenn das so sein sollte gibt es mehrere Hersteller von diesen Fenstern... Oder nur einen Zwischenhändler mehr, wer weiß.
Jedenfalls kann ein Hersteller am Rand von Europa bei einer Mindestabnahmemenge quasi jede Variante fertigen. Bzw er hat die meisten Varianten bereits im Portfolio.

Antworten