Dieselfilter wechseln

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Kutschi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 15 Apr 2017 22:50
Wohnort: Kiel

Dieselfilter wechseln

Beitrag von Kutschi »

Moin,

Thema Dieselfilter wechseln, muss ich irgendwas besonderes beachten?
Schlüssel raus, alten filter lösen (schellen), neuen einsetzen, schläuche ran mit (gelenkbolzenschellen), sitz überprüfen ob alles schön sauber ist, schlüssel 3x à 30 sek. nur auf zündung (zweite position) und dann starten?

gruß
Sprinter 216 CDI W906
Bj.12/2012
140000 km Stand Mai2017
Zu Hause ist wo du es parkst :-) :mrgreen:
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1420
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Dieselfilter wechseln

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Kutschi hat geschrieben: 24 Nov 2020 22:48 ... schlüssel 3x à 30 sek. nur auf zündung (zweite position) und dann starten?
Hallo
Wozu das ??
Bilder wären dann hier auch interessant, Danke.
Gruß
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Kutschi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 15 Apr 2017 22:50
Wohnort: Kiel

Re: Dieselfilter wechseln

Beitrag von Kutschi »

Wieso Bilder? Ist doch eine Frage :D

Zündung, damit der Diesel auch wieder durch den Filter läuft und keine Luftblasen zur Verbrennung kommen.

lg
Sprinter 216 CDI W906
Bj.12/2012
140000 km Stand Mai2017
Zu Hause ist wo du es parkst :-) :mrgreen:
Benutzeravatar
14:59
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 221
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Dieselfilter wechseln

Beitrag von 14:59 »

Also ich habe meinen Filter mit Diesel gefüllt, habe ich mit einer Spritze gemacht. Ob das nötig ist weiß ich beim Sprinter nicht. Sollte man aber grundsätzlich so machen, damit die Hochdruckpumpe/Pumpe nicht leerläuft.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor 14:59 für den Beitrag:
Sprinter_213_CDI (25 Nov 2020 22:47)
315 Mixto L2H1 BJ2008 395tkm
Marco12
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: 13 Aug 2016 19:39

Re: Dieselfilter wechseln

Beitrag von Marco12 »

Habe ich auch alles so gemacht, funktioniert problemlos.
Schau vorher nach, welcher Filter verbaut ist, gibt unterschiedliche Ausführungen.
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6545
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Dieselfilter wechseln

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Alle NCV3 haben eine elektrische Pumpe im Tank ! Also Filter tauschen und Zündung an , kurz Warten (ca 30 sec) und dann Starten . Vorfüllen braucht man die nicht !
Aber keine Zündung ohne Leitungen drauf , die Pumpe läuft an und man hat nen schönen Dieselsee unter dem Auto ! :lol:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Kutschi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 15 Apr 2017 22:50
Wohnort: Kiel

Re: Dieselfilter wechseln

Beitrag von Kutschi »

Danke nochmal, hat alles gut geklappt!
Sprinter 216 CDI W906
Bj.12/2012
140000 km Stand Mai2017
Zu Hause ist wo du es parkst :-) :mrgreen:
Antworten