zurück zur Galerie

 
Benutzeravatar
Wolfgangfox
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 93
Registriert: 19 Jan 2017 16:50

Galerie
Fahrerkarte

Galerieeintrag - Wohnmobile - Aus Rettungswagen wird ein Campingbus

von Wolfgangfox » 15.06.2018 21:49:13

Ein altes Fahrzeug mit gesundem Herz. Da gibt es immer was zum Schrauben,,,
Die nächsten Projekte sind: Einbau eines 150 l Fäkalientanks, Einbau echte Spültoilette und Waschbecken im Heck, Sanierung sämtlicher Türen mittels Reparaturbleche, Farbliche Gestaltung, Ergänzung der Solaranlage, Einbau eines DIY- Warmwasserboilers über Kühlwasser beheizbar, Einbau Radhausschalen, Schmutzfänger, usw......

Bilder


Datum: 15.06.2018 21:51:29

Datum: 21.06.2018 21:41:23

Datum: 21.06.2018 21:29:53

Datum: 21.06.2018 21:30:32

Datum: 21.06.2018 21:35:02

Kommentare

von Mopedfahrer am 17.06.2018 09:07:18
150 Liter Fäkalientank? Wie groß planst du deinen Frischwassertank?
von Wolfgangfox am 17.06.2018 11:32:47
Ja, die Größe hat sich bei voller Raumausnutzung unterm Heck halt so ergeben. Da der Tank aus Alu ist, fällt der gewichtsmässige Unterschied des reinen Tanks auch nicht ins Gewicht. Auf alle Fälle kann ich da mehrere Tage autark bleiben, ohne zu entsorgen. Frischwassertanks sind 2 mal 60 l. Einmal im Schrank und einmal unterflur.
von Darth Fader am 19.06.2018 11:24:04
...ich bin auch immer etwas überrascht über die Wassermengen, mit denen manche unterwegs sind. Das sind ja im Ernstfall ~200kg Wasser (incl. etwas Frischwasser), die da spazieren gefahren werden.
von Wolfgangfox am 19.06.2018 17:04:57
Im Normalfall nur 120 l. Entweder ist es im Nutzwassertank oder im Fäkalientank. Aber eine Reserve hinten zu haben ist schon prima. Ausserdem hab ich nur den maximalen Platz unterflur ausgenutzt. Und sollte der wirklich mal voll sein, dann bestimmt nicht lange...

zurück zur Galerie