Schelle rutscht von Achsmanschette

Forum für spezifische Themen zum Sprinter (NCV3 Mopf) ab 09-2013
Tester
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 476
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Schelle rutscht von Achsmanschette

Beitrag von Tester »

So guten Abend .
Wir stehen gerade in Uchte... der Wohnmobilstellplatz ist belegt ...Gott sei Dank... dafür haben wir uns ein Plätzchen in der freien Natur gesucht ich habe ein wenig Zeit.
Also die Geschichte mit der runterrutschen in Manschette hatte ich auch das Problem ist das wahrscheinlich bei der Montage ein ganz bisschen von der paste welche in die Manschette gehört auf dem Rand zu sitzen kam das kriegt man unwahrscheinlich schwer wieder ab gerade wenn es Molybdän enthält.
Das Problem hatte ich auch.... es ging nur zu lösen indem ich sehr viel Bremsenreiniger benutzt habe und dann mit einem Schleifpapier (wenn man ein passenden Dremel hat geht das natürlich auch) das ganze etwas aufgeraut habe ...das habe ich mit der Manschette auch von innen gemacht dazu stülpt man die Manschette um ,macht sie sauber und kratzt ein bisschen dran rum ....aber vorsichtig... dann sollte sie wieder halten .Ist eine tricky Angelegenheit.
Ch.
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Benutzeravatar
Vagabundo
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 845
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Marktplatz

Re: Schelle rutscht von Achsmanschette

Beitrag von Vagabundo »

Am Wochenende kleiner Ausflug.
Die Hilfskonstruktion mit einer Spannschelle ( nicht Original ) auf der Manschette und eine vor dem kleinen Rand der Manschtte auf der Welle hat gehalten. Ob das dauerhaft ist, man wird sehen. Der "Freundliche" denkt das es hält, aber insgesamt muß man schon sagen, das ist keine Reparatur die man von einem guten Mercedes Stützpunkt erwarten kann.

Gruß Vagabundo

Antworten