bremssattel klappert

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

Moin Zusammen
Habe gerade die entlüftungs Prozedur bei meinem Auto beendet alles in Ordnung dabei ist mir aufgefallen dass der vordere rechte Bremssattel klappert
Das Ding ist ja eh schwingend montiert und die äußere Klaue rutscht halt hin und her in diesen zwei Führungen klappert das Teil ich habe mich immer gewundert beim Fahren das mal Ruhe war und mal einige ständiges Geklapper wie gefährlich ist sowas eigentlich und hat jemand von euch zufällig die Ersatzteilnummer für einen komplett neuen Bremssattel für mein Fahrzeug.
Gruss christoph
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1958
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Re: bremssattel klappert

Beitrag von v-dulli »

Vermutlich sind nur die falschen Gleitlager montiert.
Einer der beiden Bolzen muss, zum Sattel hin, über eine Gummi Hülse verfügen.
Gruß
v-dulli

Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

Hmmm schaut so aus
Oben und unten ist ein Gummi zu sehen
Dateianhänge
2019-07-14 13.38.53.jpg
2019-07-14 13.37.06.jpg
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1958
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Re: bremssattel klappert

Beitrag von v-dulli »

Tester hat geschrieben:
14 Jul 2019 13:40
Hmmm schaut so aus
Oben und unten ist ein Gummi zu sehen
Entschuldigung, war gedanklich beim NCV3.
Gruß
v-dulli

Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

Hat der Gummi eine Funktion....ausser Schmutzschutz?
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1958
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Re: bremssattel klappert

Beitrag von v-dulli »

In.diesem Fall nur Schutzmanschette.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
pseudopolis
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 489
Registriert: 23 Nov 2011 20:05
Wohnort: ... dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: bremssattel klappert

Beitrag von pseudopolis »

Neee, die 2 gummis sind nicht nur schmutzschutz. Das ist auch die führung der 2 gleitbolzen. Wenn die gummis so spröde sind, dass es wackelt, ists höchte zeit sie zu wechseln. Die gummis kosten nicht viel und sind nach dem zerlegen des bremssattels mit ein paar handgriffen gewechselt.
313cdi Bj.2003 Kögel Koffer

Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

pseudopolis hat geschrieben:
14 Jul 2019 23:55
Neee, die 2 gummis sind nicht nur schmutzschutz. Das ist auch die führung der 2 gleitbolzen. Wenn die gummis so spröde sind, dass es wackelt, ists höchte zeit sie zu wechseln. Die gummis kosten nicht viel und sind nach dem zerlegen des bremssattels mit ein paar handgriffen gewechselt.
Ok und danke
Nun geht die Sucherei los...
Wie finde ich raus welches Bremssystem bei mir verbaut ist manchmal steht sehr drauf das wäre einfach aber ab und zu ihm auch nicht

Ch.
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Benutzeravatar
pseudopolis
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 489
Registriert: 23 Nov 2011 20:05
Wohnort: ... dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: bremssattel klappert

Beitrag von pseudopolis »

Tester hat geschrieben:
15 Jul 2019 07:51
Wie finde ich raus welches Bremssystem bei mir verbaut ist manchmal steht sehr drauf das wäre einfach aber ab und zu ihm auch nicht
Gib deine schlüsselnummern einfach bei einem der einschlägigen kfz teilehändler ein. Dann suchwort "bremssattel", und du siehst von welchem hersteller die originalteile stammen und welchen nachbauten zu deinem auto zu haben sind.
313cdi Bj.2003 Kögel Koffer

Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

pseudopolis hat geschrieben:
15 Jul 2019 08:32
Tester hat geschrieben:
15 Jul 2019 07:51
Wie finde ich raus welches Bremssystem bei mir verbaut ist manchmal steht sehr drauf das wäre einfach aber ab und zu ihm auch nicht
Gib deine schlüsselnummern einfach bei einem der einschlägigen kfz teilehändler ein. Dann suchwort "bremssattel", und du siehst von welchem hersteller die originalteile stammen und welchen nachbauten zu deinem auto zu haben sind.
Das ist klar....es gibt auf den ersten Blick....Ate,bosch,und noch ein zwei andere...das ganze garniert mit unterschiedlichen kolbendurchmessern, Anzahl d. Kolben ect...
Werde heute wohl mal aufmachen die Sache putzen und schauen was draufsteht und vielleicht auch mal messen dann wird schon was bei rauskommen der Knackpunkt ist der dass die Teile damals und heute auch ja von Zulieferern stammen in dem Fall obereigner.
Und da wo Du Lust Dich verbaut was gerade vorhanden war.
Ch.
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

Ergänzung....es ist ne Wabco mit 2 Kolben....gäbe auch noch Lucas,wabco,Perrot,ATE,Bosch...... :shock: egal
danke für den inputt
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 798
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Riesa

Re: bremssattel klappert

Beitrag von joethesprinter »

Hoi, Freunde der Doppelkolben-Bremse am 4t 4x4 😁
Bei meinem sitzt leider alles zu fest.
Ich sitze grad vor meiner Bosch. Gibt es einen Trick den Sattel/Beläge über die (minimale!) Nut in der Scheibe zu bekommen? Ich kante da jetzt schon eine Weile dran rum und bekomme den nicht runter. Wenn ich die Scheibe an schleife stört sich doch bestimmt der TÜV-Mensch dran? 😁
Danach die Scheibe mit einem Schlag über einen Dorn von hinten von der Nabe ziehen? Das sieht leider auch gut fest gerostet aus. 😔
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

Hihi..die kolben müssen zurück....bzw der Sattel raus...zur not das Schieb/Gleitteil demontieren.... :? Ist fummelig....
Ch.
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 798
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Riesa

Re: bremssattel klappert

Beitrag von joethesprinter »

Zurück drücken war mir mit dem ganzen Sattel auf einmal nicht möglich. Ich hab gehofft, dass ich was übersehen hab... Eine dafür vorgesehene Stelle zum rein hebeln oder so etwas. Wie soll das erst mit einer richtig eingelaufenen Scheibe werden...? :roll:

Wie geht dann die aufgerostete Bremsscheibe runter?
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 511
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: bremssattel klappert

Beitrag von Tester »

Kriechöl....hammer...gewalt....zur not die flex :? Alles schon da gewesen
Du kannst die zylinder auch einzeln ..vorsichtig mit nem schraubendreher reinhebeln.....ist fummelig und kauf neue scheiben wenn es zu sehr hackt....
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Antworten