Android Radio VW Crafter

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Sven-Whs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 09 Jul 2024 20:29

Android Radio VW Crafter

#1 

Beitrag von Sven-Whs »

 Themenstarter

Hallo Zusammen.
Das Thema Android Radio wurde hier ja schon mehrmals behandelt. Doch nach viel Recherche und ausprobieren bin ich leider nicht weitergekommen. Hoffe hier hat noch jemand eine Idee für mein Problem.

VW Crafter
BJ.2012
Bisher orginal CD-Radio verbaut
ISO-Stecker A/B 8-polig Pin 4-8 belegt

Nun wollte ich ein China-Android-Radio einbauen mit mitgelieferten Can-Bus-Decoder.
Dauerplus und Zündungsplus habe ich getauscht und mehrere Kombination mit und ohne Can-Bus-Decoder durchprobiert.
Ohne Can-Bus-Decoder läuft es überhaupt nicht.
Hatte testweise Plus und Minus außerhalb des Fahrzeugs angelegt und da ist überhaupt nichts passiert.

Wenn ich das Radio anstecke, dann springt es soweit an(ohne Schlüssel im Zündschloss). Stecke ich den Schlüssel ein, dann leuchten kurz die Tasten auf, das Radio geht aus und kurz darauf wieder an. Schlüssel wieder raus, passiert wieder das gleiche und so weiter.
Drehe ich einmal den Schlüssel um(Zündung ein ohne Anlassen), dann geht das Radio aus und egal was ich mache, es bleibt einfach aus.
Erst wenn ich den Iso-Stecker wieder löse, kann ich das gleiche Problem wie am Anfang abbilden.

Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt und alle notwendigen Informationen bereitgestellt und besten Dank im voraus.
leChef78
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 13 Jun 2024 18:50

Re: Android Radio VW Crafter

#2 

Beitrag von leChef78 »

Ich habe letzte Woche das selbe getan, nur habe ich mein Radio und die entsprechednen Adapter, Lenkradfernbedinung etc. inkl. Rahmen im Fachhandel vor Ort gekauft.
Kann Dir daher zu Deinem Problem nichts sagen, sorry.
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2056
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin - Köpenick

Galerie

Re: Android Radio VW Crafter

#3 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Moin Sven
Ich vermute, es liegt ein Verkabelungsfehler vor. Um dir zu helfen brauchen wir den Strom Anschluss Plan vom Radio ( Plus, Minus, etc. ) und den Anschluss Plan vom ISO A Stecker.
Grund ist das es in Asien keine genormten Anschluss Pläne für Radio`s gibt. Jeder macht da sein Ding.

Und testweise Plus und Minus zu vertauschen ist keine so wirklich gute Idee. Ist die Sicherung am Radio ( Rückseite ) noch OK ?
Bj. Juli / 2010, 201.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Sven-Whs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 09 Jul 2024 20:29

Re: Android Radio VW Crafter

#4 

Beitrag von Sven-Whs »

 Themenstarter

Danke für eure Antworten.

Hat das mit dem Radio aus dem Fachhandel problemlos funktioniert?

Ich habe nicht Plus und Minus vertauscht, sondern lediglich Dauerplus und Zündungsplus.
Zudem habe ich alle anderen Verbindungen abgeklemmt. Da passiert aber einfach überhaupt nichts mehr. Denke die ganze Radiosteuerung läuft über den Can-Bus-Decoder.
Leider ist es schwierig für das Radio einen Anschlussplan zu bekommen. Beim ISO Stecker vom Fahrzeug ist es ja eigentlich klar was wo anliegt.
Kann man wohl unter Erfahrung verbuchen, aber der Preis war eben wirklich sehr verlockend...
quattropit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 196
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Android Radio VW Crafter

#5 

Beitrag von quattropit »

Sven-Whs hat geschrieben: 12 Jul 2024 08:24 Danke für eure Antworten.



Ich habe nicht Plus und Minus vertauscht, sondern lediglich Dauerplus und Zündungsplus.
Bist du dir sicher, dass du am "Zündungsplus" wirklich auch Plus anliegen hast?
Bei meinem mußte ich Zündungsplus extra noch zum Radio legen, weil das originale über den Bus gesagt bekommt, das Zündung bzw Radiostellung eingeschaltet ist.
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK,Schwingsitze vorne
leChef78
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 13 Jun 2024 18:50

Re: Android Radio VW Crafter

#6 

Beitrag von leChef78 »

Sven-Whs hat geschrieben: 12 Jul 2024 08:24 Danke für eure Antworten.

Hat das mit dem Radio aus dem Fachhandel problemlos funktioniert?
Moin Sven,
ja, das ging super problemlos.
Hatte etwas Probleme damit die Rückfahrkamera nachzurüsten, bzw. eher damit ein Bild zu bekommen.
Aber auch das hat der Fachhändler quasi am Telefon gelöst.

Viel Erfolg.
LG
Sven-Whs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 09 Jul 2024 20:29

Re: Android Radio VW Crafter

#7 

Beitrag von Sven-Whs »

 Themenstarter

Das mit dem Zündungsplus ist ein guter Ansatz. Werde ich auf jeden Fall nochmal prüfen.
Aber woher kommt eigentlich der Strom ohne Zündung? Weil da läuft ja das Radio...
Benutzeravatar
Chr1stoph
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 716
Registriert: 21 Dez 2020 14:32
Wohnort: Oberbayern

Re: Android Radio VW Crafter

#8 

Beitrag von Chr1stoph »

Dauerplus Klemme 30 ist für die permanente Stromversorgung zuständig.
quattropit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 196
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Android Radio VW Crafter

#9 

Beitrag von quattropit »

Die Info "Zündung (KL15) an" bekommt das originale Radio über den BUS.
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK,Schwingsitze vorne
Sven-Whs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 09 Jul 2024 20:29

Re: Android Radio VW Crafter

#10 

Beitrag von Sven-Whs »

 Themenstarter

Kleines Update meinerseits.
Habe heute das Zündungsplus vom Zigarettenanzünder hochgelegt.
Wenn man nun lediglich Zündungsplus ans Radio anlegt und Dauerplus über den Iso-Stecker vom Fahrzeug laufen lässt passiert einfach nichts.
Sobald man aber das Zündungsplus vom Fahrzeug an Dauerplus und Zündungsplus vom Radio anschließt funktioniert alles. Theoretisch dürfte so dann aber keinerlei Dauerplus am Radio anliegen und somit der Senderspeicher nicht funktionieren...

Danke für eure Hilfe!
Benutzeravatar
Chr1stoph
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 716
Registriert: 21 Dez 2020 14:32
Wohnort: Oberbayern

Re: Android Radio VW Crafter

#11 

Beitrag von Chr1stoph »

Leider kapier ich das nicht.

Wenn Du die Zündung einschaltest hat Klemme 15 und Klemme 30 eine Spannung von 12 Volt, die sich voneinander nicht unterscheiden.
Sven-Whs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 09 Jul 2024 20:29

Re: Android Radio VW Crafter

#12 

Beitrag von Sven-Whs »

 Themenstarter

Ja das geht mir leider ganz genauso.
Ich kann mir nur vorstellen daß das mit dem Canbus zusammenhängt.
Habe die Spannung am ISO-Stecker für Dauerplus nicht gemessen, sondern einfach Zündungsplus aufs Radio gelegt und es passierte einfach nichts. Sicherheitshalber nochmal Dauerplus und Zündungsplus vom Radio her getauscht, aber auch da keine Veränderung.
Ist es möglich daß das Can-Bus das Dauerplus quasi erst freischalten muss?
Benutzeravatar
Chr1stoph
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 716
Registriert: 21 Dez 2020 14:32
Wohnort: Oberbayern

Re: Android Radio VW Crafter

#13 

Beitrag von Chr1stoph »

Wie kannst Du Klemme 15 und 30 unterscheiden? Hast Du das gemessen, oder auf Verdacht probiert?
Sven-Whs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 09 Jul 2024 20:29

Re: Android Radio VW Crafter

#14 

Beitrag von Sven-Whs »

 Themenstarter

Das ist Anhand der Pin-Belegung im Stecker eindeutig und eigentlich am Radio auch.
Benutzeravatar
Chr1stoph
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 716
Registriert: 21 Dez 2020 14:32
Wohnort: Oberbayern

Re: Android Radio VW Crafter

#15 

Beitrag von Chr1stoph »

Ich würde das überprüfen, und auch mit den Aderfarben abgleichen.
Antworten