Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

Alle Themen rund ums Reisemobil und um deren Ausbau
Antworten
Horstp
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 28 Mai 2019 23:05

Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#1 

Beitrag von Horstp »

 Themenstarter

Ich habe den im Titel genannten Hubtisch verbaut. Für jemand, der gerade seinen Sprinter zum Wohnmobil umbaut, hier meine Erfahrungen damit. Die Säule hat eine Gasdruckfeder und kann zwischen 30 und 60cm Höhe verstellt werden, ist recht solide und war damit für meinen Einsatzzweck sehr gut geeignet.

Leider hat im letzten Urlaub die Säule des Geist aufgegeben und hat nicht mehr in der obersten Stellung gehalten. Ich dachte, nachdem das ein teures Produkt aus Deutschland von Kesseböhmer ist, Reparatur sollte kein Problem sein. Mitnichten, die Anfrage wurde vom Hersteller zwar relativ schnell beantwortet, es wurde aber gesagt, die Gasdruckfeder ist wohl defekt, die Säule sei nicht zu reparieren und ich müsste eine neue kaufen. Bei Preisen zwischen 250 und 300€, je nach Händler, keine Option.

Ich hab dann die Säule zerlegt, leider sind viele Teile nicht geschraubt, sondern genietet. In der Säule ist ein Zug verbaut, der die geringeren Hubweg der Gasdruckfeder auf die 30cm verlängert, der war kaputt gegangen, nicht die Feder selbst. Nicht zu reparieren, aber der ganzen Zug hätte man locker austauschen können.

Nachdem ich nur komplett ausgeschoben oder komplett eingeschoben brauche, hab ich mir eine simple Konstruktion gebaut um die Säule trotzdem weiter verwenden zu können.

Ich kann im Fazit also nur bedingt zu der Säule raten...

Verbaut ist es so:
IMG_4759.jpg
Momentane Lösung:
IMG_4760.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Horstp für den Beitrag:
Vanagaudi (09 Jun 2024 17:53)
316 L2H2 BJ2017
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1169
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#2 

Beitrag von JanN »

Horstp hat geschrieben: 09 Jun 2024 17:29 Ich kann im Fazit also nur bedingt zu der Säule raten...
War das ironisch gemeint? Ansonsten muss die Bedingung wohl lauten: "Empfehlenswert für Leute, die gern viel Geld für ein schweres, unnötig kompliziertes, dafür aber nicht dauerhaftes und ggf. irreparables Produkt ausgeben."
:D
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Horstp
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 28 Mai 2019 23:05

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#3 

Beitrag von Horstp »

 Themenstarter

Wenn ich es so gemeint hätte, dann hätte ich es so geschrieben.

Tatsächlich hatte und habe ich keine passende Alternative gefunden.
316 L2H2 BJ2017
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 736
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#4 

Beitrag von Eisbär »

Und da kann man keinen anderen Bowdenzug rein bauen?
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7608
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#5 

Beitrag von Vanagaudi »

Horstp hat geschrieben: 09 Jun 2024 21:26Tatsächlich hatte und habe ich keine passende Alternative gefunden.
Alternative? Hast du mal bei Ilse Technik nachgeschaut? Gibt es im Campingfachmarkt zu kaufen, Ersatzteilanfrage beim Hersteller möglich. Wobei ich mir aber nicht sicher bin, ob es sich hierbei nicht um denselben Typ Tischbein handelt, nur mit anderer Handelsbezeichnung.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Steffen G.
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 751
Registriert: 03 Jun 2018 11:20
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#6 

Beitrag von Steffen G. »

Horstp hat geschrieben: 09 Jun 2024 21:26 Tatsächlich hatte und habe ich keine passende Alternative gefunden.
Keep it Simple.
Einfach eine Feste Säule nehmen. In die Bodenhalterung stecken, Tischplatte drauf. Für die Schlafposition, Säule raus und Tischplatte auf Auflagefläche auf Betthöhe.

Wer Luxus haben will, muss sich halt auch mit Luxusproblemen befassen.
Sprinter T1N W903, 312D mit Automatik Bj.98 (ehemaliger Krankenwagen)
Mein LUPUS auf Wohnmobile Selbstausbau
Horstp
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 28 Mai 2019 23:05

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#7 

Beitrag von Horstp »

 Themenstarter

Ich will es aber nicht simpel sondern ich möchte Luxus der funktioniert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Horstp für den Beitrag:
v-dulli (10 Jun 2024 20:45)
316 L2H2 BJ2017
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1169
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#8 

Beitrag von JanN »

Horstp hat geschrieben: 10 Jun 2024 20:38 Ich will es aber nicht simpel sondern ich möchte Luxus der funktioniert.
Tja, das Leben ist aber kein Ponyschlecken, und so hast du nun eine "luxuriöse" Hilfs-Aluknickstütze - zumindest extrem exklusiv... :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JanN für den Beitrag:
Steffen G. (11 Jun 2024 09:52)
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Horstp
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 28 Mai 2019 23:05

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#9 

Beitrag von Horstp »

 Themenstarter

Ich wollte eigentlich nur informieren aber du musst wie immer deinen unkonstruktiven Senf dazugeben
316 L2H2 BJ2017
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1169
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#10 

Beitrag von JanN »

Falls du mich anmaulen wolltest:
Vielen Dank für die äußerst konstruktiven Informationen, dass du die Anschaffung einer sauteuren, aber schlecht konstruierten Luxus-Hubtischsäule nur bedingt ratsam findest, und wie man sie nach Defekt mit Hilfskonstruktion zumindest in der minimalen Grundfunktion noch nutzen kann. :lol:

Edit:
Nieten kann man meist aufbohren - und das Ding dann vielleicht zerlegen und reparieren.
Zuletzt geändert von JanN am 11 Jun 2024 23:16, insgesamt 1-mal geändert.
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 736
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#11 

Beitrag von Eisbär »

Im Gegensatz zu dir Jan der du scheinbar wieder jemanden gefunden hast um ihn anzumaulen finde ich den Hinweis auf die " Qualität " dieses offenbar teuren Tischbeins durchaus sinnvoll. Es sind ja hier einige Selbstausbauer unterwegs die dann nicht unbedingt das gleiche erwerben müssen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eisbär für den Beitrag:
Opel71 (11 Jun 2024 21:35)
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1169
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#12 

Beitrag von JanN »

Eisbär hat geschrieben: 11 Jun 2024 19:21 ...finde ich den Hinweis auf die " Qualität " dieses offenbar teuren Tischbeins durchaus sinnvoll. Es sind ja hier einige Selbstausbauer unterwegs die dann nicht unbedingt das gleiche erwerben müssen.
Offenbar hast du nicht geschnallt, dass Horst das Ding trotz der besonderen "Qualität" immerhin noch "bedingt anrät" (ausdrücklich ohne Ironie), während ich aus solchen Erfahrungen das klare Fazit "den Preis nicht wert" ziehen würde.
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 736
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Kesseböhmer Primero Einsäulenhubtisch

#13 

Beitrag von Eisbär »

Doch hab ich und meine Einschätzung zu dem Teil deckt sich völlig mit deiner. Hast recht die " bedingte Empfehlung " ist merkwürdig aber der restliche Text sagt doch alles.
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Antworten