Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

VW Crafter 2 & MAN TGE - ab 2017
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1398
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#16 

Beitrag von der.harleyman »

Neulich beim Stöbern durch Zufall entdeckt...
https://www.etsy.com/de/listing/1388435 ... file&sts=1
Bei dem Preis ärgere ich mich fast, dass ich mir aus einem Plastikkeil selbst eine Lösung "geschnitzt" habe.
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 410.000km, na und?! :)
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 832
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#17 

Beitrag von JanN »

Windy-ZX hat geschrieben: 24 Okt 2023 23:34 Na ja, ich denke Rm ist ihm schon bekannt. Ich denke es geht
Ihm mehr um das Wort "elastisch". Habs auch gelesen und mir einen Kommentar verkniffen. :wink:
Lies doch Mal die Bedeutung von "elastisch" nach...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JanN für den Beitrag:
Windy-ZX (25 Okt 2023 07:05)
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
OM18
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Landshut

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#18 

Beitrag von OM18 »

Will das Thema E-Mdul gar nicht weiter belasten, darum nur noch nen kurzen Exkurs:
nur weil ein Werkstoff einen E-Modulwert hat, ist er per se nicht elastisch im klassischen Sinne. Der Wert ist nur eine mechanische Materialkonstante und selbst ein Diamant und Glas haben einen E-Modulwert.
Und der von Glas ist ca ein Viertel bis zur Hälfte von Baustahl. Wie elastisch Glas aber dann im realen Leben ist, merkt man wenn man es fallen lässt.

Aber jeder kann dazu seine eigene Meinung haben :roll: .

Zurück zum Thema:
hab meine Tür mal hin und hergezogen und gehoben. Da ist wenig Spiel und darum hab ich mal ein Edelstahlplättchen mit knapp einem mm
Höhe aufgeklebt und werde es mal in den nächsten Wochen testen. Bisher hält es die Tür wenn das Auto nicht zu schräg steht.
Der Schnellkleber löst sich zwar im Laufe der nächsten Monate durch die Feuchtigkeit, aber ich hab Kleber und Plättchen dabei und kann es im Urlaub nun testen für welche Schrägstände das eine Plättchen reicht oder ich noch ein zweites höheres aufklebe :)

ciao

Luc
Lucs Hymer GCS 4x4 316 von 2017...und das übliche Gedöns: BFG, Lokaris, LiFePo, von vorne bis hinten einiges an Armaflex verklebt, 130WP Solar und dies und das gebastelt, verbessert und behoben und niemals fertig
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 832
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#19 

Beitrag von JanN »

OM18 hat geschrieben: 26 Okt 2023 20:36 Aber jeder kann dazu seine eigene Meinung haben :roll: .
Nein, eine Meinung kann auch in diesem Fall Faktenwissen nicht adäquat ersetzen. Setzen, sechs - schon wegen des unreflektierten Glasbeispiels.
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Windy-ZX
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: 23 Jan 2023 10:55
Wohnort: Chiemsee

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#20 

Beitrag von Windy-ZX »

OM18 hat geschrieben: 26 Okt 2023 20:36 Aber jeder kann dazu seine eigene Meinung haben :roll: .
Servus Luc,
ja kann man, aber Deine ist falsch.
Und die Aussage vom Jan, das Metall elastisch ist, zu kritisieren ebenso.
Dein Hinweis zu Ausbildung und Studium macht die Sache nicht besser.
Das ist nicht böse gemeint sondern sollte der selbst Reflektion dienen.
schönen Tag noch
Michael

back to topic
W906, 313, L4 H2, 2014 (Mopf), 7G plus
Benutzeravatar
OM18
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Landshut

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#21 

Beitrag von OM18 »

Windy-ZX hat geschrieben: 27 Okt 2023 06:50 ...
Servus Luc,
ja kann man, aber Deine ist falsch.
...
Mag sein, stört mich aber nicht weiter. Denn wenn es so ist, gebe ich es zu und adaptiere den neuen Sachverhalt, denn dann bin ich auch noch lernfähig. Also Danke für den Hinweis.

Ich bleibe jedoch dabei:
als Antwort auf meine Frage bezüglich der Schiebetür den Erklärungshinweis auf das E-Modul bzw. die Elastizität von Stahl zu erhalten, dass halte ich für verkehrt und nicht sinnvoll als Antwort.
Hätte ich nach der Verwindungsfähigkeit einer Stahlkonstrunktion (Brücke oder Stahlskelett eines Hochhauses) gefragt, dann wäre es m.E. passend gewesen.

Aber für mich ist das Thema nun erledigt, ich stürze mich nun lieber in einen Feldversuch und teste meine Arrretierung jetzt mal auf den Weg in die Sonne :) .

ciao
Luc
Lucs Hymer GCS 4x4 316 von 2017...und das übliche Gedöns: BFG, Lokaris, LiFePo, von vorne bis hinten einiges an Armaflex verklebt, 130WP Solar und dies und das gebastelt, verbessert und behoben und niemals fertig
Benutzeravatar
Tüdelbüdel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 433
Registriert: 28 Apr 2020 14:23
Wohnort: Ostsee

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#22 

Beitrag von Tüdelbüdel »

OM18 hat geschrieben: 23 Okt 2023 23:26
Tüdelbüdel hat geschrieben: 23 Okt 2023 06:11...
Allerdings die 5 Pfennig-Version aus dem 3d-Drucker.
Da gab es eine fertige Vorlage bei Thingiverse.

Hält seit Jahren.
Gute Idee

Falls ich nicht fündig werde und keine kleine Feder finden sollte, die Frage: wieviel hoch ist den das Teil?


ciao
Luc
Habe den Link gefunden.

Ist für den Transit, passt aber prima. Ich habe es einfach mit Doppelklebeband befestigt, in der oberen Rolle. In der Schiebetürführung geht das bestimmt auch.

https://www.thingiverse.com/thing:3093162/files
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 832
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Schiebetüre zwischen Arretierung, halbe Öffnung.

#23 

Beitrag von JanN »

OM18 hat geschrieben: 27 Okt 2023 14:38 Aber für mich ist das Thema nun erledigt, ich stürze mich nun lieber in einen Feldversuch und teste meine Arrretierung jetzt mal auf den Weg in die Sonne :) .
Schönen Urlaub und gute Erholung - hast du offensichtlich bitter nötig 8) .
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Antworten