Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Tabou
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 16 Mai 2006 08:33
Wohnort: Hamburg

Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Beitrag von Tabou »

Moinmoin in die Runde,

eine Frage an die Eperten hier im Forum:

Wieviel Millimeter Vorlauf sind für die Vorderreifen für nen 319er / Baujahr 2016
vorgesehen? Es gibt doch da vermutlich ein "Optimalmaß", richtig - :? - ?

Viele Grüße
Tabou
319 CDI (OM 642) / Baujahr: August 2016 / mittlerer Radstand / ausgebaut zu einem Hochdach-Wohnmobil (308cm Höhe) /
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3164
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Beitrag von v-dulli »

Einen Vorlauf gibt es gar nicht und die Spur ist abhängig von der Ausstattung und Beladung. DEN Wert gibt es nicht!
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1370
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Beitrag von Uwe B. »

...weil sich die Spur beim Einfedern bedingt durch die Vorderachsgeometrie ändert, wird z.B. beim Vorgänger /LT an definierter Stelle die Länge der vorderen Dämpfer gemessen...und dann aus einer Tabelle der dazu passende Spurwert ausgewählt...sollte im aktuellen Fall ähnlich sein.

https://www.dropbox.com/s/be3s5t85w2n59 ... T.jpg?dl=0

Gruß, Uwe.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3164
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Beitrag von v-dulli »

Uwe B. hat geschrieben: 13 Jan 2022 08:36 ...weil sich die Spur beim Einfedern bedingt durch die Vorderachsgeometrie ändert, wird z.B. beim Vorgänger /LT an definierter Stelle die Länge der vorderen Dämpfer gemessen...und dann aus einer Tabelle der dazu passende Spurwert ausgewählt...sollte im aktuellen Fall ähnlich sein.

https://www.dropbox.com/s/be3s5t85w2n59 ... T.jpg?dl=0

Gruß, Uwe.
Der Neigungswinkel der Querlenker bzw. das VA-Gewicht in Kombination mit der verbauten Vorderachse und nicht die Dämpferlänge.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1283
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: Süddeutschland

Re: Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Beitrag von destagge »

Code: Alles auswählen

Einstellwerte Sturz W906

W906.133/135/23/63/73 mit ZG1/ZG2/ZG3/ZG4
VA-Last		Lenkerwinkel	Einstellwert	Einstellwert bei Reifenverschleiß außen
1800kg         	0,5°     	-0°10'    	-0°20' 
1750kg		1,1° 		-0°7' 		-0°17'
1700kg 		1,7° 		-0°3' 		-0°13'
1200kg 		7,9° 		+0°43' 		+0°33'

W906.12/25/65 außer A50/ZG1/ZG2/ZG3/ZG4
1750kg 		7,8° 		-0°11' 		-0°21'
1700kg 		8,4° 		-0°4' 		-0°14'
1650kg 		9,0° 		+0°4' 		-0°6'

kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor destagge für den Beitrag (Insgesamt 2):
Rosi (13 Jan 2022 10:46) • hljube (13 Jan 2022 19:46)
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Selbstausbau: LiFeYPO4 selber bauen, Polster selber machen
Reise: Offroad in Lettland
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1370
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Beitrag von Uwe B. »

@ v-dulli

Danke für die Korrektur Schlauschnacker.
...aber vielleicht liest du das vorm Kommentieren erstmal richtig durch.

Gruß, Uwe. ;-)
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3164
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorderachse Vermessung / wieviel Millimeter Vorlauf?

Beitrag von v-dulli »

Uwe B. hat geschrieben: 13 Jan 2022 16:04 @ v-dulli

Danke für die Korrektur Schlauschnacker.
...aber vielleicht liest du das vorm Kommentieren erstmal richtig durch.

Gruß, Uwe. ;-)
Und was hat der Schlauschnacker überlesen? Hier geht es um den NCV3 und nicht um den Vorgänger, Schlauschnacker.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Antworten