W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Forum für spezifische Themen zum Sprinter (NCV3 Mopf) ab 09-2013
Antworten
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 916
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von asap »

Bin mit meinen Sprinter wegen Adblue Mangel liegen geblieben und musste im Notlauf zu einer Werkstatt fahren, starten konnte ich nicht mehr, daher habe ich den Sprinter mit Bergab rollen gestartet. Nach den Rücksetzen des Fehlers und einer Fahrt von 800 km habe ich schon einen Leistungsmangel gespürt. Vor dem Fall mit dem Adblue ist der Sprinter gut gerannt und hat extrem gut beschleunigt. Nun ist alles etwas zäh ...als ob man einen 5 to Anhänger dran hat.
An der roten Leitung vom Turbo zum Kühler sind leichte Ölspuren, kann es sein das der Turbo was hat ?
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse?
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6903
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von Opa_R »

Was sagt denn der Fehlerspeicher ? So ist das nur Rätselraten :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 916
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von asap »

Von dem habe ich noch keine Info, da ich noch kein eigenes System habe.

Hast du eine Empfehlung für ein gutes Diagnosesystem für den Privatgebrauch.
Es sollte schon was können.
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse?
Benutzeravatar
klasi46
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 111
Registriert: 06 Sep 2007 19:19

Galerie

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von klasi46 »

Hallo,
ich hänge mich hier mal dran: Habe den 316CDI aus 2012 mit dem 120KW-Motor, zumindest auf dem Papier. Im Vergleich zum 5-Zyl.- Vorgänger ärgere ich mich die ganzen Jahre schon über diese Krücke. Leistungsprüfung hat MB-Dortmund vor Jahren schon abgelehnt, auch Bosch hat sich geweigert???

Frage an die Experten (z.B. Opa R): Gibt es äußere Kennzeichen am Motor, um zu erkennen ob man einen 316 oder einen 313 hat?
Wichtigster Unterschied ist wohl der 2-stufige Turbo am 316er, aber wie erkenne ich den?

Schöne Grüße, klasi
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6903
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Also , was für eine Diagnose ich verwende , natürlich Orginal 8) :lol: Sitz an der Quelle :lol:

Unterschied sieht man nicht ,der 13er und der 16er haben beide den Doppellader.Ist nur im Steuergerät geregelt , welche Leistung er abgibt! :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 916
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von asap »

Sprinter wurde heute ausgelesen ...der Abgassensor gibt undefinierbare Werte ... ergo der Sensor muss gewechselt werden ...

Kann mir jemand, die Teilenummer nennen ...damit ich diesen mir raus suchen und bestellen kann
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse?
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3082
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von v-dulli »

asap hat geschrieben: 25 Nov 2021 02:03 ...der Abgassensor gibt undefinierbare Werte ... ergo der Sensor muss gewechselt werden ...
??????????? Es gibt gleich mehrere Sensoren die mit dem Abgas zu tun haben.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 916
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von asap »

v-dulli hat geschrieben: 25 Nov 2021 06:55
asap hat geschrieben: 25 Nov 2021 02:03 ...der Abgassensor gibt undefinierbare Werte ... ergo der Sensor muss gewechselt werden ...
??????????? Es gibt gleich mehrere Sensoren die mit dem Abgas zu tun haben.

Der für die Abgastemperatur zuständig ist, sitzt auf einer Aluschiene ... denke der vor den Kat ....
Zuletzt geändert von asap am 25 Nov 2021 07:28, insgesamt 1-mal geändert.
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse?
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3082
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von v-dulli »

asap hat geschrieben: 25 Nov 2021 07:22
v-dulli hat geschrieben: 25 Nov 2021 06:55
asap hat geschrieben: 25 Nov 2021 02:03 ...der Abgassensor gibt undefinierbare Werte ... ergo der Sensor muss gewechselt werden ...
??????????? Es gibt gleich mehrere Sensoren die mit dem Abgas zu tun haben.

Der für die Abgastemperatur zuständig ist
Vor oder nach Kat oder gar vor Turbo?
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 916
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von asap »

v-dulli hat geschrieben: 25 Nov 2021 07:24
asap hat geschrieben: 25 Nov 2021 07:22
v-dulli hat geschrieben: 25 Nov 2021 06:55

??????????? Es gibt gleich mehrere Sensoren die mit dem Abgas zu tun haben.

Der für die Abgastemperatur zuständig ist
Vor oder nach Kat oder gar vor Turbo?
siehe oben .... vor dem KAT ...

Welche Marke ist von der Qualität am besten
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse?
JanN
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: W906 316CDI -weniger Leistung beim Beschleunigen

Beitrag von JanN »

asap hat geschrieben: 25 Nov 2021 02:03 Kann mir jemand, die Teilenummer nennen ...damit ich diesen mir raus suchen und bestellen kann
Sparen beim Teilekauf ist ok, aber notorisch auf Kosten des Forums die Mühe eigener Recherchen zu sparen ist unfair, um es nett auszudrücken. Gefühlt zwei Drittel deiner "Beiträge" sind oft unpräzise und ungeduldige Anfragen, die du dir mit dem gleichen Aufwand selbst beantworten könntest, den du wie selbstverständlich von anderen für dich erwartest.
Das ist übrigens auch der Wink, den dir der Herrgott mit der jüngsten Serie von Fehlfunktionen deines Wagens sendet - du müsstest es nur noch kapieren :wink: ...

edit PS:
Und wenn du schon nicht selbst rausfinden magst, welchen Multiplexer du für deinen Wagen benötigst, dann solltest du auch nicht über die Anschaffung eines gehackten Xentrys nachdenken, denn das würde tausende von neuen Fragen aufwerfen - bei der Installation, bei der Bedienung und bei der Interpretation der Ergebnisse...
Kauf dir lieber ein Icarsoft Diagnosegerät und für'n Zehner ein gehacktes WIS - in letzterem stehen auch Teilenummern drin :mrgreen: .
PPS: Icarsoft geht nicht mit EURO VI, aber vielleicht ein gehacktes Delphi...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JanN für den Beitrag (Insgesamt 2):
Vanagaudi (25 Nov 2021 11:28) • AxelausKLM (25 Nov 2021 17:38)
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Antworten