Getriebe mahlendes Geräusch

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
LT Marv
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 27 Feb 2020 14:17

Getriebe mahlendes Geräusch

Beitrag von LT Marv »

Ahoi!

Aeit kurzem nehme ich ein mahlendes Geräusch aus dem Getriebe war. Es tritt auf:
-der Motor warm ist
-kein Gang eingelegt ist
-kurz nachdem die Kupplung getreten wird
-beim Schalten vom 1. In den 2. Gang

Ausserdem ist die sich drehende Hauptwelle im Leerlauf deutlich zu hören.

Ich vermute es hat was mit ser Hauptwelle zu tun. Lager vielleicht? Denn das mahlende Geräusch hört auch schnell wieder auf, wenn die Hauptwelle im Getriebe wieder steht (Leerlauf, Kupplung getreten).

Jetzt die Frage wie es weiter gehen soll, gesund hört sich das nicht an.
Das Getriebeöl habe gestern gewechselt. Keine Veränderung. Metalllspäne am Magneten war unproblematisch.

Hat jemand Erfahrung mit der Überholung von Getrieben? Wie siehts da preislich aus? Es muss ja unter Umständen nicht gleich das Getriebe getauscht werden.

Frohe Ostern!
luiggi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 96
Registriert: 27 Jul 2006 21:17
Wohnort: Tirol

Re: Getriebe mahlendes Geräusch

Beitrag von luiggi »

Kann auch vom Zweimassenschwung kommen .lg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor luiggi für den Beitrag:
LT Marv (05 Apr 2021 16:46)
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4696
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Getriebe mahlendes Geräusch

Beitrag von Vanagaudi »

Ich werf da mal das Ausrücklager in den Ring.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
LT Marv (05 Apr 2021 16:46)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
LT Marv
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 27 Feb 2020 14:17

Re: Getriebe mahlendes Geräusch

Beitrag von LT Marv »

Ausrücklager ist tatsächlich auch meine Vermutung.
Ich gebe Bescheid, wenn ich mich der Sache angenommen habe!
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2548
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Getriebe mahlendes Geräusch

Beitrag von v-dulli »

LT Marv hat geschrieben: 05 Apr 2021 16:46 Ausrücklager ist tatsächlich auch meine Vermutung.
Ich gebe Bescheid, wenn ich mich der Sache angenommen habe!
Das bleibt aber hierbei
LT Marv hat geschrieben: 05 Apr 2021 11:57 Ich vermute es hat was mit ser Hauptwelle zu tun. Lager vielleicht? Denn das mahlende Geräusch hört auch schnell wieder auf, wenn die Hauptwelle im Getriebe wieder steht (Leerlauf, Kupplung getreten).
nicht stehen. Mit treten der Kupplung ändert sich nur der Druck auf das Ausrücklager, sonst ist es immer mit dem Motor in Bewegung weil federbelastet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
LT Marv (08 Apr 2021 22:26)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Atomfried
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 11 Okt 2017 10:32

Re: Getriebe mahlendes Geräusch

Beitrag von Atomfried »

Moin,
da das Geräusch scheinbar nach dem treten der Kupplung auftritt - kann es sein das die Kupplung nicht gut trennt?
Hast du alles gut entlüftet - hat bei mir erst im zweiten Anlauf funktioniert?

Jammerndes Getriebe ohne Gang und ohne Kupplung ist bei mir auch vorhanden. Ist auch mit neuem Ausrücklager, neuer Kupplung und überarbeiteter Schwungscheibe noch da.
Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atomfried für den Beitrag:
LT Marv (08 Apr 2021 22:26)
LT Marv
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 27 Feb 2020 14:17

Re: Getriebe mahlendes Geräusch

Beitrag von LT Marv »

Was ich noch vergessen habe:
Kupplung und Druckplatte sind erst 10 ktm alt. Eigentlich wird da ja das Ausrücklager gleich mit gewechselt. Da das ganze in Slowenien aufm Dorf getauscht worden ist, und die Rechnung nicht viele Infos hergibt kann ich nicht sagen ob dir Ausrücklager auch gewechselt worden ist. Wir waren nur froh weiter fahren zu können damals :)

Entlüften ist ein guter tip, schaue ich mir mal an.
Antworten