Tempomat lässt sich nicht freischalten

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
DaDone
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 25 Nov 2020 07:28

Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von DaDone »

Hallo zusammen,

ich bin neu in der Runde und möchte mich kurz vorstellen.
Ich heiße Bernhard, komme aus dem schönen Bayern und wir (meine Familie und ich) sind seit zwei Wochen stolze Besitzer eines "mausgrauen" Crafter 30, EZ 2016, mit satten 136 PS :D .
Das Fahrzeug wird in den kommenden Wochen und Monaten zum Wohnmobil ausgebaut. Zumindest wäre das der Plan.
Ich lese schon seit einigen Wochen fleißig im Forum mit und habe mir hier bereits den einen oder anderen Rat und viele Anregungen holen können. Vielen Dank dafür!

Nun zum eigentlichen Thema:
Wir haben vor einigen Tagen einen Tempomat nachgerüstet (Original Nachrüstsatz bei VW gekauft und selbst eingebaut) und wollten diesen gestern bei VW freischalten lassen. Nach zwei Stunden hat die Werkstatt die Aktion letztendlich völlig entnervt aufgegeben weil das Steuergerät angeblich nicht mit dem Tempomaten kommunizieren wollte oder konnte. Den notwendigen Freischaltcode haben sie uns eingespielt. Dann ging nichts mehr.
Wir sind dann zu einem anderen VW-Händler vor Ort gefahren. Die haben dann den Fehlerspeicher ausgelesen. Da war aber nichts hinterlegt. Auch dort konnte man keine Verbindung zwischen Steurgerät und Tempomaten herstellen. Es wurde vermutet, dass ein Kabel vom Lenkrad zum Steuergerät fehlt (weil GRA nicht serienmäßig verbaut war. Uns wurde dann angeboten, eine Fehlersuche durchzuführen bzw. das Kabel neu einzuziehen.
Beim Einbau wurde alles Schritt für Schritt vorgenommen und alle Kabel wieder eingesteckt. Das Symbol für die GRA erscheint auch im Display und sämtliche Funktionen des Lenkstockhebels funktionieren einwandfrei.

Meine Frage an die Spezialisten im Forum wäre nun, wie wir weiter vorgehen (lassen) sollten. Eine Fehlersuche beim Händler birgt immer das Risko, dass zum Schluss außer Spesen nix gewesen war. Andererseits hilft uns ein Tempomat nichts, der nicht funktioniert.
Hat jemand von Euch eine - oder sogar die rettende - Idee? :idea:

Besten Dank für eure Hilfe und viele Grüße

Bernhard
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1751
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von Exilaltbier »

Aber das passende Gaspedal hast du?
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
DaDone
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 25 Nov 2020 07:28

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von DaDone »

Hallo,

es wurde der komplette Nachrüstsatz incl. neuem Gaspedal verbaut.
MLCrafter
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 07 Mär 2020 18:13

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von MLCrafter »

Moin,

Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem Crafter (2013, 2.0TDI).
VW bekommt keinen Zugang mit ODIS zum Tempomat. Die Aussage bezüglich fehlenden Kabel hab ich auch bekommen, erscheint mir aber unplausibel.

Mir ist allerdings eine Sache aufgefallen: in der Maßnahmen-code Beschreibung zur GRA Nachrüstung ist als Vorbedingung der PR-code 8T0 Pflicht.
Beim Blick in mein Serviceheft ist dieser PR-code nicht aufgeführt. Auch nicht 8T1 (GRA vorhanden).
Ist 8T0 bei eurem Crafter aufgeführt?

Ich befürchte, das mit dem "Facelift" 2013 im Zuge einer Sparmaßnahme am Steuergerät gespart wurde und es tatsächlich Fahrzeuge gibt, denen die technische Vorrüstung fehlt.
DaDone
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 25 Nov 2020 07:28

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von DaDone »

Hallo,
ich schau später mal nach.
Was mich jetzt wundert ist, dass zwei große Werkstätten nicht fähig sind das zu wissen bzw. hier mal nachzusehen. Sachen gibt's ... Hauptsache verkaufen und Fehler suchen.
Ich melde mich später nochmal.
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3166
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von jense »

Könnt ihr die Hebelfunktionen im VCDS sehen?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
DaDone
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 25 Nov 2020 07:28

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von DaDone »

Hallo,

gute Frage mit der Hebelfunktion. Die haben das in der Werkstatt drin gemacht. Da war ich nicht mit dabei.
Beim zweiten Händler war mein Sohn. Den frage ich hernach mal.

Eine andere Frage: Wenn VW den Code für die Freischaltung eingespielt hat, muss dann die Freischaltung auch von VW gemacht werden oder kann das dann im Endeffekt auch ein Bosch-Dienst machen?
DaDone
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 25 Nov 2020 07:28

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von DaDone »

Hallo,
so laut Bordbuch ist weder der eine noch der andere Code vorhanden. :?:
MLCrafter
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 07 Mär 2020 18:13

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von MLCrafter »

Ob das gut oder schlecht ist, dass kein 8T0 vorhanden ist, möchte ich noch nicht bestätigen oder verneinen.
Heute Abend will ich dann doch mit Erwin von VW meine FIN doch komplett aufschlüsseln. Hier gab es mal ein Thema, wo solch eine Entschlüsselung der PR Codes aufgeführt war. Da stand der Code für den Tempomat auch nicht auf dem Ausstattungsaufkleber, war dann aber doch in der FIN/Bordkarte via Erwin vorhanden.

Mit VCDS hab ich auch noch nicht geschaut. Das klappt eventuell morgen, dass man dort nochmal durchschaut.

@Jense: hast du einen (funktionierenden) Tempomat verbaut? Steht 8T0 bzw 8T1 in deinen Ausstattungscodes?
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3166
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von jense »

Ich habe einen Tempomat verbaut, Baujahr ist 2014, codes muss ich checken ... wurde bei VW Nutzfahrzeuge freigeschaltet und funktioniert.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
MLCrafter
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 07 Mär 2020 18:13

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von MLCrafter »

Moin,
Hab mir nun den 1h Zugang zum ErWin gekauft um endlich mal zu sehen, was wirklich alles verbaut ist.
Anscheinend hat VW bei meinem Crafter über die SVM Codierung (online Bestellung Änderung Datenkarte mit Maßnahmencode) die Codierung 8T1 (GRA vorhanden) eingetragen und gegebenenfalls auch eingespielt. In der Datenkarte steht 8T1 auf jedenfalls drin.
Zusätzlich hab ich mich durch die Reparaturleitfäden und Stromlaufpläne für den Crafter gelesen:
Nach Freigabe bzw aufspielen des neuen Datensatzes muss die GRA nur noch aktiviert werden. Sprich ziemlich genau so, wie man es mit VCDS macht. Das werde ich morgen mal testen.

Das Steuergerät für Lenksäulenelektronik hat einen Anschluss für Spannungsversorgung und eine CAN-Bus-leitung an den Leitungsverteiler für Bus-systeme an der A-Säule rechts. Der Tempomatschalter ist nur aufgesteckt (über den Steckkontakt) auf das Steuergerät für die Lenksäulenelektronik.
Auch das werde ich versuchen morgen mal nachzuprüfen, ob die CAN-bus Leitung zum Bordnetz vorhanden ist. Spannung liegt an, da beim vermeintlichen Aktivieren der GRA die kleine gelbe Lampe am Lenkstockhebel leuchtet.

Somit ist der Anschluss erst mal recht simpel...

Schaltpläne kann ich hier nicht online stellen...da ich nicht weiß, wie VW das mit dem Copyright hält.
DaDone
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 25 Nov 2020 07:28

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von DaDone »

Hallo,

ich warte jetzt erst einmal ab wie das Ergebnis bei dir ist. Hoffentlich hilft es mir dann auch weiter.
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3166
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von jense »

MLCrafter hat geschrieben: 25 Nov 2020 18:39 Moin,
Hab mir nun den 1h Zugang zum ErWin gekauft um endlich mal zu sehen, was wirklich alles verbaut ist.
Anscheinend hat VW bei meinem Crafter über die SVM Codierung (online Bestellung Änderung Datenkarte mit Maßnahmencode) die Codierung 8T1 (GRA vorhanden) eingetragen und gegebenenfalls auch eingespielt. In der Datenkarte steht 8T1 auf jedenfalls drin.
Zusätzlich hab ich mich durch die Reparaturleitfäden und Stromlaufpläne für den Crafter gelesen:
Nach Freigabe bzw aufspielen des neuen Datensatzes muss die GRA nur noch aktiviert werden. Sprich ziemlich genau so, wie man es mit VCDS macht. Das werde ich morgen mal testen.

Das Steuergerät für Lenksäulenelektronik hat einen Anschluss für Spannungsversorgung und eine CAN-Bus-leitung an den Leitungsverteiler für Bus-systeme an der A-Säule rechts. Der Tempomatschalter ist nur aufgesteckt (über den Steckkontakt) auf das Steuergerät für die Lenksäulenelektronik.
Auch das werde ich versuchen morgen mal nachzuprüfen, ob die CAN-bus Leitung zum Bordnetz vorhanden ist. Spannung liegt an, da beim vermeintlichen Aktivieren der GRA die kleine gelbe Lampe am Lenkstockhebel leuchtet.

Somit ist der Anschluss erst mal recht simpel...

Schaltpläne kann ich hier nicht online stellen...da ich nicht weiß, wie VW das mit dem Copyright hält.
Ist die gelbe Lampe nicht für Limiter Modus? Vielleicht bedienst du das nur falsch?

Der Tempomat an sich läuft ohne Lampe völlig unsichtbar, wenn die gelbe Lampe leuchtet, funktioniert er nicht, weil du dann im Limiter Modus bist.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
MLCrafter
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 07 Mär 2020 18:13

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von MLCrafter »

jense hat geschrieben: 26 Nov 2020 07:39
Ist die gelbe Lampe nicht für Limiter Modus? Vielleicht bedienst du das nur falsch?

Der Tempomat an sich läuft ohne Lampe völlig unsichtbar, wenn die gelbe Lampe leuchtet, funktioniert er nicht, weil du dann im Limiter Modus bist.
Leider funktionieren (bisher) alle möglichen Varianten der Bedienung nicht. Es hält nicht die Geschwindigkeit, wenn man nach Aktivierung das Gas wegnimmt.
Sagen wollte ich damit auch eigentlich nur: Spannung liegt an. Sonst könnte da auch keine Lampe leuchten.
Ich muss nochmal ins Handbuch lesen, mir war so, als hätte Ich etwas von Aktivierung/Lampe/etc gelesen. Eigentlich kannte ich das von den Mercedes Tempomaten auch so, dass man den Hebel nur nach oben drückt und dann läuft er.
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3166
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Tempomat lässt sich nicht freischalten

Beitrag von jense »

Genau, nach oben drücken und läuft, ohne Lampe an, so meinte ich das.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Antworten