Ausgebaute Standheizung ersetzen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
winem
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 24 Nov 2020 22:35

Ausgebaute Standheizung ersetzen

Beitrag von winem »

Hallo zusammen,
mein erster Post hier im Forum ist gleich Mal eine Frage an euch. Leider bin ich mit der Suche nicht fündig geworden, weshalb ich ein neues Thema aufgemacht habe.
Ich habe mir vor zwei Wochen einen Sprinter gekauft:
Mercedes Sprinter 213 CDI
BJ 2009
220000km

Dieser hatte von Werk aus eine Standheizung inkl. Fernbedienung. Laut Vorbesitzer ist die Heizung irgendwann abgeraucht und würde ausgebaut. Leider habe ich keine genauen Infos zu der ehemaligen Heizung in den Unterlagen gefunden, weshalb ich fragen wollte ob ihr eine Möglichkeit kennt den damals verbaute Typ herauszubekommen. Im Idealfall natürlich mit A-Sachnummer.
Im Anhang ist ein Auszug der Ausstattungsliste inkl. Heizung.

Noch eine kleine Frage am Rande: gehe ich Recht in der Annahme, dass man das gleich Modell wieder einbauen könnte und die vorhandene Ansteuerung (Fast und Fernbedienung) nutzen bzw. Anlegen könnte?
Dateianhänge
Screenshot_2020-11-24-22-45-27-419_cn.wps.xiaomi.abroad.lite.jpg
Mercedes Sprinter 213 CDI (906.613)
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: Ausgebaute Standheizung ersetzen

Beitrag von destagge »

Wenn du eine exakt baugleiche Heizung einbaust, wirst du sie auch über die vorhandene Steuerung schalten können und du wirst auch Deine Fernbedienung nutzen/ anlernen können.
Es muss dazu aber eben wahrscheinlich exakt die gleiche sein, sprich ein MB-spezifisches Steuergerät haben. Die Heizungen aus dem Aftermarket haben normalerweise andere Steuergeräte als OEM-Geräte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor destagge für den Beitrag:
winem (08 Dez 2020 15:18)
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Selbstausbau: LiFeYPO4 selber bauen, Polster selber machen
Reise: Offroad in Lettland
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1751
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Ausgebaute Standheizung ersetzen

Beitrag von Exilaltbier »

Gerade auf ebay gesehen, evtl ist das was für dich...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-223-1992
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
winem
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 24 Nov 2020 22:35

Re: Ausgebaute Standheizung ersetzen

Beitrag von winem »

destagge hat geschrieben: 25 Nov 2020 12:37 Wenn du eine exakt baugleiche Heizung einbaust,...
So hatte ich es quasi vor. Allerdings weiß ich leider nicht genau, welche original verbaut war. Kennt ihr da eine Möglichkeit anhand der FIN herauszubekommen?

Vielen Dank Exilaltbier für den Link. Das sieht schon vielversprechend aus, aber ganz sicher bin ich mir halt auch nicht ob es das richtige Modell ist.
Mercedes Sprinter 213 CDI (906.613)
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1751
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Ausgebaute Standheizung ersetzen

Beitrag von Exilaltbier »

das ist jedenfalls genau die ich mit dem gleichen Code H12 auch drunter habe...
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2337
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Ausgebaute Standheizung ersetzen

Beitrag von v-dulli »

winem hat geschrieben: 25 Nov 2020 20:06
So hatte ich es quasi vor. Allerdings weiß ich leider nicht genau, welche original verbaut war. Kennt ihr da eine Möglichkeit anhand der FIN herauszubekommen?

Vielen Dank Exilaltbier für den Link. Das sieht schon vielversprechend aus, aber ganz sicher bin ich mir halt auch nicht ob es das richtige Modell ist.
Eberspächer D5WS. Lasse Dir von MB den Preis für den kompletten Nachrüstsatz geben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
winem (08 Dez 2020 15:18)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
winem
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 24 Nov 2020 22:35

Re: Ausgebaute Standheizung ersetzen

Beitrag von winem »

v-dulli hat geschrieben: 25 Nov 2020 20:54 Eberspächer D5WS. Lasse Dir von MB den Preis für den kompletten Nachrüstsatz geben.
Danke für den Tipp!
Ich werde Mal schauen ob ich etwas passendes finde, bzw. was der :D zu der Thematik sagt. Tempomat muss ich ja auch noch kodieren lassen...
Mercedes Sprinter 213 CDI (906.613)
Antworten