Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Frankys Sprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 26 Apr 2018 22:35

Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Frankys Sprinter » 11 Okt 2018 20:45

Hallo zusammen,

Hat von euch schon mal jemand einen Sport KAT, Katalysator im Sprinter eingebaut.

Oder weiß jemand ob es Hersteller gibt die einen Sport KAT für den Sprinter 906 liefert.

Durch Kennfeldoptimierung wurde mein 318 CDI auf 270 PS gesetzt , nach Prüfstand.

Vorher bin ich schon über ein Jahr mit 245 PS gefahren ohne dass ich einen Sportkat oder offenen KAT benötigt habe.

Leider ist das Problem das der Temperaturfühler durch die Freilegung des alten KAT und eingeschweißten Rohr nicht mehr hineinpasst.



Danke schon mal!


Gruß Franky

Vanagaudi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1144
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Vanagaudi » 11 Okt 2018 20:50

Ich denke, du schaust dich mit dieser Problemstellung bei der entsprechenden PKW-Fraktion mit diesem Motor um.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Frankys Sprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 26 Apr 2018 22:35

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Frankys Sprinter » 11 Okt 2018 20:54

Danke für den Hinweis!

Nur bin ich mir nicht sicher ob die gleiche Auspuffanlage und KAT zum Beispiel ein bei einem Vito verbaut ist.

Vanagaudi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1144
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Vanagaudi » 11 Okt 2018 21:01

Der Kat ist doch nur ein dickes Stück Rohr. Der kann doch egal von woher kommen. An dem Sprinter wird er immer drunter passen. Hauptsache er verkraftet den Motor, der davor hängt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Frankys Sprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 26 Apr 2018 22:35

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Frankys Sprinter » 11 Okt 2018 21:34

Ich noch mal!

Da die komplette Auspuffanlage nunmehr schon über 200.000 km hinter sich hat, hatte ich vergessen zu schreiben das ich diese komplett benötige.

Bin auch nun fündig geworden unter

Edit Dennis: Link entfernt wg. Schleichwerbung

Vielleicht hilft dieser Link auch anderen weiter, ich suche nämlich schon sehr lange nach einer Komplettanlage aus einer Hand

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1565
Registriert: 15 Jun 2006 07:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von bikeraper » 12 Okt 2018 06:39

270 PS aus den 318er? Oder nem 319er? Dann aber mit Handschaltung, ne Automatik hält das doch nicht aus oder? Was fährt der Spitze? Meiner geht bei 172km/h in den roten Bereich und damit in die Motorabschaltung, seit die Vmax Begrenzung draussen ist. Das Ding muss ja an der Ampel ne Waffe. Ich habe ca. 230 PS.
319er fahn muss man sich leisten können

Frankys Sprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 26 Apr 2018 22:35

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Frankys Sprinter » 14 Okt 2018 16:48

Hallo bei Bikeraper,

Die Fünfgangautomatik macht schon seit den 240 PS keine Probleme und auch jetzt nicht.

Auch das Getriebe macht überhaupt keine Probleme.

Betreffend Geschwindigkeit kann ich dir die Endgeschwindigkeit noch nicht sagen, da mir der Drehzahlsensor Alterung bedingt flöten ging und ich Ihn jetzt noch erneuern muss
und dann noch mal eine Endabstimmung durchführen

Vorweg kann ich dir schon sagen dass ich die 165 kmh schon mit 3900 Umdrehungen erreiche und nicht erst mit 4100 !

Aussage des guten Mannes war das wir ungefähr bei 200kmh, liegen mit 16 Zollreifen.

Der gute Mann war früher Chefingenieur bei Mercedes und ist heute Teamchef bei GT Masters

In der Grund dass er mir das diese angepasste Leistung gesetzt hatte , war das ich auf der Hinterachse 350 Kilo mit Stahlblechen ausgearbeitet hatte
auf der Hinterachse auch Rollbalgen Luftfederung, und Vorderachse den großen Stabi von Goldschmidt und bessere Bremsen

quattropit
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von quattropit » 14 Okt 2018 17:17

Warum ist das Drehzahlniveau niedriger, wenn nur der Motor ein Update bekommen hat?
Eine Erklärung dazu wäre echt nett, da ich mir das als unwissender nicht erklären kann.
Sollte er nicht auch mit 240 PS schon genug Leistung haben, um die 200 zu fahren?
Einen Kat ausräumen, rohr einschweißen, und dann keinen Temp-Fühler einbauen können, verstehe ich auch nicht.

Alles nur Gedanken von mir, ich möchte damit niemanden persönlich angreifen
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,2te Sitzreihe,Sitzbank vorne,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK

Vanagaudi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1144
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Vanagaudi » 14 Okt 2018 17:32

Vielleicht werden die 165km/h jetzt auch im 5.Gang erreicht, und nicht nur im 4. bei schwächerer Motorleistung.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Bergeleo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 116
Registriert: 17 Dez 2006 09:45
Wohnort: 29690 Büchten 50 Km nördlich Hannover an der A 7
Kontaktdaten:

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Bergeleo » 14 Okt 2018 18:42

Hallo Franky,

mit der Leistung kann ich Dir nur sehr an´s Herz legen, achte auf die Temperatur.
Wir hatten damals bei dem 318 knapp 300 PS. Nach 80.ooo Km bei einer nächtlichen BAB Fahrt über
2 Std. Vollgas habe ich leider den Motor zerstört.
Seit der Zeit fahre ich, vermutlich mit ähnlicher Abstimmung wie Du es tust. Der erste Motor mit der Abstimmung hielt 500.000 Km,
der zweite nun auch schon wieder über 250.000.
Das Getriebe kommt da aber schon sehr an seine Grenzen.
Mit meiner 3.92 er Achse komme ich bei etwas über 4.000/U auf knapp 180 Km/h. Wie schafft ihr es auf 200?
Bezahlbare Reifen, wir benötigen die volle Traglast, hören da auch bei 170Km/h auf.
Viel Spaß mit dem Auto.
PS. Deine eigentliche Anfrage, an der Auspuff/Kat Anlage wurde nie etwas geändert.
PPs. Welche Bremse hast Du verbaut?
Gruß Achim

Leistung ist durch nichts zuersetzen, außer durch Hubraum

Frankys Sprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 26 Apr 2018 22:35

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von Frankys Sprinter » 15 Okt 2018 22:01

Hallo Achim,

Danke für den Hinweis mit den 300 PS und und Motorschaden!
Hattest du damals auch schon einen größeren Ladeluftkühler und einen Upgrade Turbolader?

Nach der nächsten Abstimmung und allen Ergänzungen was die Sensoren angeht gibtes noch einmal eine Endabstimmung.

Erst danach kann ich dir Genaueres berichten

Betreffend Reifen kann ich dir leider nicht helfen da ich nicht die volle Last fahre
mein Tipp was Haltbarkeit angeht Michelin Agilis neue Version, habe den Winterreifen bis in den Juli gefahren ,andere Reifen waren danach tot .


Bremsbelag Green Stuff EBC

Tarox F2000 Sportbremsscheibe

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1565
Registriert: 15 Jun 2006 07:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sport Katalysator benötigt nach Kennfeldoptimierung auf 270 PS

Beitrag von bikeraper » 16 Okt 2018 07:53

Was kostet so ein Bremsenupgrade? Ist das nur die Scheibe, oder auch Mehrkolbenbremszangen?
319er fahn muss man sich leisten können


Antworten