Schiebefenster für Sprinter

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Antworten
Hautnah
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 12 Jul 2017 13:40

Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Hautnah » 13 Jul 2017 22:59

Hallo zusammen,

ich suche getönte Seitenschiebefenster für Sprinter 211CDI 902.6 KA WDB9016611R..... Baujahr 2005

Wo bekomme ich die her? Bei ALUMATEC haben sie diese Fenster nicht. Auch auf der Ersatzteilseite von MB sind sie nicht zu finden. Wäre klasse, wenn mir jemand helfen kann.

Vielen Dank im Voraus.
Zuletzt geändert von Hautnah am 14 Jul 2017 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

skipper01
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 325
Registriert: 04 Jul 2007 20:07
Wohnort: Hamburg

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von skipper01 » 14 Jul 2017 06:15

welches fenster genau?

zb A 901 670 07 11 SEITENFENSTER (SCHIEBEFENSTER)
WAERMEDAEMMEND,KURZ,LINKS
ninetyninersprintliner,lang und schmutzig.
312D 500.000+km ninetyninersprintliner der zweite ..... kurz und flach :-)

Rolfi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 05 Apr 2008 22:38

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Rolfi » 14 Jul 2017 09:49


Hautnah
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 12 Jul 2017 13:40

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Hautnah » 14 Jul 2017 10:31

skipper01 hat geschrieben:welches fenster genau?

zb A 901 670 07 11 SEITENFENSTER (SCHIEBEFENSTER)
WAERMEDAEMMEND,KURZ,LINKS
Für beide Seiten. Links für das Fenster in der Bordwand und rechts für die Schiebetür. Ich habe bisher Null Lüftung und es wird einfach zu warm. Ich war schon wegen Dachluke unterwegs, aber wegen diesen Streben auf dem Dach, machen die das nicht mehr, weil es zu oft undicht wird.

Hautnah
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 12 Jul 2017 13:40

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Hautnah » 14 Jul 2017 10:39

Rolfi hat geschrieben:oder vielleicht hier:

https://www.vanpimps.co.uk/product-cate ... r-windows/

Rolfi
Danke für die Info. Habe mal hingeschrieben. Mal sehen was sie antworten und vor allem was es aus GB kostet :-)

skipper01
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 325
Registriert: 04 Jul 2007 20:07
Wohnort: Hamburg

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von skipper01 » 14 Jul 2017 11:06

A 901 670 08 11


SEITENFENSTER (SCHIEBEFENSTER)
WAERMEDAEMMEND,KURZ,RECHTS

A 901 670 07 11


SEITENFENSTER (SCHIEBEFENSTER)
WAERMEDAEMMEND,KURZ,LINKS
je um und bei 400.- beim freundlichem

die teile aus GB sind gut aber meines wissens nach nur ab bj 2006, lasse mich aber gern eines besseren belehren....
ninetyninersprintliner,lang und schmutzig.
312D 500.000+km ninetyninersprintliner der zweite ..... kurz und flach :-)

skipper01
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 325
Registriert: 04 Jul 2007 20:07
Wohnort: Hamburg

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von skipper01 » 14 Jul 2017 11:14

du kannst dich auch mal mit den leuten von gebo in Verbindung setzen....
http://www.gebomarineglazing.nl/

auf der Bootsmesse in Düsseldorf im Januar hatte ich ein interessantes Gespräch mit denen... alle Türen ,Fenster, und Luken die die anbieten können auch mit Zulassung für Kraftfahrzeuge in der EU geliefert werden. die habe sehr gute und stabile Schiebefenster in fast alle Größen lieferbar...

zb. http://www.gebomarineglazing.nl/bodywork-2/
ninetyninersprintliner,lang und schmutzig.
312D 500.000+km ninetyninersprintliner der zweite ..... kurz und flach :-)

Rolfi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 05 Apr 2008 22:38

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Rolfi » 14 Jul 2017 11:52

Stimmt, sorry, die Engländer scheinen keine Fenster für den alten Spörinter zu haben...

GEBO ist schon witzig. Die Leute bei GEBO Deutschland-Vertreter wollen irgendwie nichts von der KFZ-Branche wissen. War zumindest bei mir mal so. Vielleicht sind die Leute direkt bei Hersteller da offener. Sind ja schöne Produkte.

Rolfi

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 689
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Mopedfahrer » 14 Jul 2017 11:53

Hallo Hautnah,
Hautnah hat geschrieben:Für beide Seiten. Links für das Fenster in der Bordwand und rechts für die Schiebetür. Ich habe bisher Null Lüftung und es wird einfach zu warm. Ich war schon wegen Dachluke unterwegs, aber wegen diesen Streben auf dem Dach, machen die das nicht mehr, weil es zu oft undicht wird.
Das versteh ich nicht: es gibt hier im Forum viele die ihren Sprinter zum Wohnmobil mit Dachluke(n) umgebaut haben. Und ich kann mich nicht erinnern, jemals von einer undichten Dachluke gelesen zu haben (vielleicht schreibt auch nur niemand davon ... :oops: )
Dass der Einbau mit den Sicken nicht ganz ohne ist, ist ja unbestritten. Da gibt es mehrere Lösungsansätze, aber man bekommt es auf jeden Fall dicht.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Hautnah
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 12 Jul 2017 13:40

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Hautnah » 14 Jul 2017 16:04

skipper01 hat geschrieben:A 901 670 08 11


SEITENFENSTER (SCHIEBEFENSTER)
WAERMEDAEMMEND,KURZ,RECHTS

A 901 670 07 11


SEITENFENSTER (SCHIEBEFENSTER)
WAERMEDAEMMEND,KURZ,LINKS
je um und bei 400.- beim freundlichem

die teile aus GB sind gut aber meines wissens nach nur ab bj 2006, lasse mich aber gern eines besseren belehren....
Danke skipper01. Bisher hatten alle bei denen ich nachfragte nur ab Baujahr 2006. GB habe ich angeschrieben, mal schauen was sie antworten.

Bei den beiden Bezeichnungen, die du schreibst und je um die 400,--. wo bekomme ich die?

Gebo werde ich mir auch mal ansehen.

Hautnah
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 12 Jul 2017 13:40

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Hautnah » 14 Jul 2017 16:09

Mopedfahrer hat geschrieben:Hallo Hautnah,
Hautnah hat geschrieben:Für beide Seiten. Links für das Fenster in der Bordwand und rechts für die Schiebetür. Ich habe bisher Null Lüftung und es wird einfach zu warm. Ich war schon wegen Dachluke unterwegs, aber wegen diesen Streben auf dem Dach, machen die das nicht mehr, weil es zu oft undicht wird.
Das versteh ich nicht: es gibt hier im Forum viele die ihren Sprinter zum Wohnmobil mit Dachluke(n) umgebaut haben. Und ich kann mich nicht erinnern, jemals von einer undichten Dachluke gelesen zu haben (vielleicht schreibt auch nur niemand davon ... :oops: )
Dass der Einbau mit den Sicken nicht ganz ohne ist, ist ja unbestritten. Da gibt es mehrere Lösungsansätze, aber man bekommt es auf jeden Fall dicht.
Ich war auch überrascht, aber mir haben das 3 Händler gesagt. Sie haben es immer gemacht, aber seit einigen Jahren nicht mehr, wegen der Reklamationen. Sie meinen, durch die verschiedenen Materialien, die verbaut werden, bei den Temperaturschwankungen, schiebt und zieht es zu sehr, so dass dann Feuchtigkeit eindringt. Klar, nicht immer, aber oft genug, so dass sie es nicht mehr machen. Ich kann selber leider gar nix, darum muss ich es machen lassen. Aber habe da natürlich nun auch meine Befürchtungen. Und auf Nässe habe ich gar keinen Bock. Es kommt sonst nur noch in Frage, dass hinten in die Bleche ein neues Fenster reingeschnitten werden kann. Das geht. Aber da ich einen Schrank auf der einen Seite habe, kann ich nur auf einer Seite ein Fenster machen und habe wieder keinen Durchzug. Das Auto möchte ich aber gerne behalten :-)

skipper01
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 325
Registriert: 04 Jul 2007 20:07
Wohnort: Hamburg

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von skipper01 » 14 Jul 2017 17:21

"Bei den beiden Bezeichnungen, die du schreibst und je um die 400,--. wo bekomme ich die?"


beim MB .....
ninetyninersprintliner,lang und schmutzig.
312D 500.000+km ninetyninersprintliner der zweite ..... kurz und flach :-)

Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 586
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Schiebefenster für Sprinter

Beitrag von Darth Fader » 12 Jul 2018 14:41

So, ich kapere mal diesen Thread, nachdem ich mich dumm & dusselig gesucht hab. :evil: :oops:

Hat jemand schonmal die Fenster selbst ein/ausgebaut oder dabei assistiert? Ich würde gerne hinter der B-Säule ein Schiebefenster haben, bin auch schon auf dem "gebrauctmarkt" halb fündig geworden, weiß aber dank einer ungenauen Info eines KFZ-Glasers nicht, wie das geht.
Bei einem Kurzgespräch meinte der Glasfachmann, die Scheibe bekomme er nur über den :D und die wäre mit Gummidichtung eingesetzt - nicht geklebt. Dann wäre der Wechsel ja einfach...
Selbst habe ich mir das innen noch nicht 200%ig angeschaut, daher die Frage, bevor es am Urlaubsort in die Hose geht...
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Antworten