Sprinter 312 Wanderdüne

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 835
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 312 Wanderdüne

Beitrag von Nightliner » 12 Jul 2018 13:31

Scheint aus meiner Sicht nicht so wichtig zu sein, da der Themenstarter sich ja nicht mehr dazu äussert ....... :roll:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

990077
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 10 Jul 2018 22:54

Re: Sprinter 312 Wanderdüne

Beitrag von 990077 » 13 Jul 2018 20:12

Hallo Leute, seit heute Mittag ist der Sprinter bei Mercedes-Benz. Druck test gemacht und festgestellt das eine Unterdruck schlauch undicht ist. Gewechselt und Probefahrt gemacht, keine Verbesserung. Am Diagnosegerät angeschlossen und da steht nadel.... Ventil defekt. Genaue name weis ich nicht mehr. Es ist ein ventil integriert im einspritzdüse am 1. Zylinder und regelt die Diesel Zufuhr. Das Teil ist bestellt und die bauen das morgen ein. Bin gespannt ob es das ist, hoffe aber sehr...
Halte euch auf dem laufenden und vielen Dank für die Tipps resp. das mitdenken.
(sorry für mein schlechtes Deutsch, bin Holländer) 😉

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 959
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Sprinter 312 Wanderdüne

Beitrag von v-dulli » 13 Jul 2018 20:25

990077 hat geschrieben:
13 Jul 2018 20:12
Es ist ein ventil integriert im einspritzdüse am 1. Zylinder und regelt die Diesel Zufuhr. Das Teil ist bestellt und die bauen das morgen ein. Bin gespannt ob es das ist, hoffe aber sehr...
Das ist kein Ventil sondern ein Geber/ Fühler - Nadelbewegungsfühler und dient dem Abgleich des Spritzbeginns.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 835
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 312 Wanderdüne

Beitrag von Nightliner » 14 Jul 2018 06:26

990077 hat geschrieben:
13 Jul 2018 20:12
Hallo Leute, seit heute Mittag ist der Sprinter bei Mercedes-Benz. Druck test gemacht und festgestellt das eine Unterdruck schlauch undicht ist. Gewechselt und Probefahrt gemacht, keine Verbesserung. Am Diagnosegerät angeschlossen und da steht nadel.... Ventil defekt. Genaue name weis ich nicht mehr. Es ist ein ventil integriert im einspritzdüse am 1. Zylinder und regelt die Diesel Zufuhr. Das Teil ist bestellt und die bauen das morgen ein. Bin gespannt ob es das ist, hoffe aber sehr...
Halte euch auf dem laufenden und vielen Dank für die Tipps resp. das mitdenken.
(sorry für mein schlechtes Deutsch, bin Holländer) 😉
Danke für die Information, du wirst sehen es wird ein Fahrgefühl sein als wie wenn du fliegst :lol: :lol:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

990077
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 10 Jul 2018 22:54

Re: Sprinter 312 Wanderdüne

Beitrag von 990077 » 14 Jul 2018 14:25

Hallo Leute,
Gerade unser Wohnmobil bei Mercedes abgeholt und läuft wieder super.
Rechnung war 513.80€. Material 241€ rest Arbeitslohn und MwSt.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und bedanke mich recht herzlich für die Hilfe und Tipps. ☺️ ☺️ Cornelis.

Antworten