Welcher Wagenheber für 4x4

Forum für den Mercedes Sprinter (NCV3) und den VW Crafter.
Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 262
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von derHenry » 14 Apr 2018 11:29

Die Firma Achleitner hat bei unserem 4 x4 einen schönen 8 cm Dicken 20 x30 cm großen Holzklotz ins Auto gelegt als Unterlage für den Wagenheber.

Saubere und Stabile Lösung.
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

Benutzeravatar
weily
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 389
Registriert: 01 Mär 2006 00:00

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von weily » 14 Apr 2018 17:42

Die Fa. Iglhaut hat einen ca. 10 cm Verlängerungsbolzen, der auf den original Wagenheber aufgesetzt wird.

Benutzeravatar
Nordbahner
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 21 Apr 2014 13:39
Wohnort: OHV

Galerie
Fahrerkarte

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von Nordbahner » 14 Apr 2018 20:02

Hallo,

hast Du irgendeinen Link zu diesem Teil? Oder ein Foto? Kann mir nichts darunter vorstellen.

Grüße

detlev

Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 262
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von derHenry » 15 Apr 2018 19:40

Ich weiss jetzt nicht ob du mich meinst aber hier Bilder vom Klotz
Dateianhänge
IMG_20180415_103208.jpg
Echt Nussbaum massiv
IMG_20180415_103146.jpg
Im Kunststoff Futteral
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

Benutzeravatar
weily
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 389
Registriert: 01 Mär 2006 00:00

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von weily » 15 Apr 2018 20:24

Nordbahner hat geschrieben:
14 Apr 2018 20:02
Hallo,

hast Du irgendeinen Link zu diesem Teil? Oder ein Foto? Kann mir nichts darunter vorstellen.

Grüße

detlev
wenn ich zum Treffen komme, kannst du dir das Teil ansehen.

Benutzeravatar
Nordbahner
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 21 Apr 2014 13:39
Wohnort: OHV

Galerie
Fahrerkarte

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von Nordbahner » 15 Apr 2018 20:25

Hallo "derHenry",

danke, sehr eindrucksvoll dieses Teil - und schön verpackt.

Ich denke zwei 27er wasserfestverleimte Siebdruckplatten erfüllen sicherlich einen gleich guten Zweck.

Ich meinte allerdings wirklich den von "weily" erwähnten "ca. 10 cm Verlängerungsbolzen, der auf den original Wagenheber aufgesetzt wird".

Grüße aus Berlin / Brandenburg

detlev

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 593
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von Vagabundo » 15 Apr 2018 20:43

Ein Klotz ist aber keine Deutsche Norm :mrgreen:. Da sieht man die Ausis ( Achleitner ) einfach ein Holzklotz..... :D und gut is

Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 262
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von derHenry » 16 Apr 2018 07:34

Meine Frau benutzt den Klotz auch als Fußschemel wenn sie bei umgedrehtem Sitz bequem sitzen will. Da reichen die Beine nicht mehr bis zum Boden. :D
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 593
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von Vagabundo » 16 Apr 2018 09:39

So viele Frauen bringen die Füße ( im Womo ) nicht auf den Boden :mrgreen: . Habe schon die tollsten Konstruktionen gesehen. Aber das Unterlegholz für den Wagenheber ist neu, Patentanmeldung.... :D Kann im Notfall bei Sprintertreffen zu Feuerholz verarbeitet werden, siehe Sprintertreffen Nord......

Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 262
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von derHenry » 16 Apr 2018 13:56

Feuerholz, bist du wahnsinnig? :oops: das Ding ist edles Nussbaum, so was wird nicht verheizt. Und wo sollte dann meine Frau die Füsse hinstellen?
Gruss der Henry
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 593
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von Vagabundo » 16 Apr 2018 16:09

Auf den Wagenheber :mrgreen:

eversnow
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 33
Registriert: 21 Mär 2017 18:55

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von eversnow » 17 Apr 2018 08:44

hallo zusammen,

hier die antwort von Weber

wir danken für Ihre EMAIL.

Leider ist der Original-Fahrzeugwagenheber für Ihren Mercedes Sprinter – Baujahr 2004 nicht über den Fachhandel erhältlich.

Der Bezug des OriginalFahrzeugwagenhebers ist nur über den Fahrzeughersteller (A906 580 0018) möglich.

Als Alternative schlagen wir den Wagenheber ATDX 4-260 ID 2502887 vor – anbei Foto und Maßblatt.

Der Bezugspreis für Wagenheber ATDX 4-260 ID 2502887 liegt bei 246,00 EUR/Stück zzgl. Versandkosten und gesetzl. Mehrwertsteuer –
Lieferzeit ca. 1 Woche nach Bestellung.

Wir hoffen mit den überlassenen Informationen geholfen zu haben, bei Fragen sind wir gerne für Sie da und verbleiben

mit freundlichen Grüßen / Kind regards




ist das der richtige?

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 661
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Re: Welcher Wagenheber für 4x4

Beitrag von Mopedfahrer » 17 Apr 2018 13:45

Hallo eversnow,

also für dein Auto ist die von Weber angegebene MB-Nummer richtig: A 905 580 00 18.

Der von Weber vorgeschlagene Wagenheber ist der gleiche ...
Wenn du im Datenblatt oben rechts schaust, steht dort auch die MB-Nr.

Die Kosten sind übrigens bei MB und Weber fast identisch - ist also egal wo du kaufst.

Was du aber noch brauchst ist der Hebel für den Heber. Kostet bei MB ca. 12 € + Märchensteuer.

Ich glaub, ich hab noch einen nagelneuen rumliegen, bin mir aber nicht ganz sicher.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Antworten