Glühkerzen relais ?

Alles über den Mercedes Sprinter und den VW LT 2
Antworten
Nimajneb
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 26 Okt 2016 13:39

Glühkerzen relais ?

Beitrag von Nimajneb » 23 Dez 2016 18:43

Hallo,

ich habe vor kurzem meine 4 Glühkerzen ausgewechselt weil die Anzeige ein Problem meldet und ich bei kälteren Temperaturen ein stotterndes Starten bemerkt habe.
Allerdings hat das nichts geändert. Ich habe nun die Glühlerzen auf Strom gemessen während sie vorglühen. Die zweite bekommt tatsächlich kein Strom.

Jetzt klemme ich allerdings: wie komme ich weiter?
Kann ich die Kabel testen, oder das Vorglührelais - und wie ?


Vielleicht hilft das weiter : die Warnleuchte geht willkürlich an und aus auch während der Fahrt wenn der Motor schon längst warm ist und geht nicht unbedingt an wenn er kalt ist und vorglühen sollte...

Sepp
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 303
Registriert: 05 Mär 2009 10:20
Wohnort: 33154

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von Sepp » 23 Dez 2016 22:49

Tach!

Hatte ich auch schon mal, da war im Glühsteuergerät eine Leiterbahn durchgeschmorrt.
Hab ich gelötet.
Da das Relais allerdings vergossen ist, ist das eine ganz schöne Fummelei.

Gibts als E-Teil im Aftermarket.

Gruß
Sepp

Nimajneb
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 26 Okt 2016 13:39

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von Nimajneb » 24 Dez 2016 15:55

Hallo Sepp.
Danke für den Tipp

D.h. du hast den Relais ausgebaut und das Plastikgehäuse aufgebrochen (oder geht das irgendwie mit klips auf?) um dann visuel das Problem zu finden? Ich denke ich werde das dann wohl versuchen, zur Not werde ich dann das Relais neu kaufen. Versuchen kann dann ja wohl nicht schaden.

Ben

Sepp
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 303
Registriert: 05 Mär 2009 10:20
Wohnort: 33154

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von Sepp » 24 Dez 2016 18:37

Nabend!

Ausbauen, sitzt hinterm linken Scheinwerfer und vorsichtig aufsägen, hab ich mit nem Fein Multimaster gemacht.
Siehst schon optisch, wo das durchgeschnitten ist.
Gruss
Sepp

Nimajneb
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 26 Okt 2016 13:39

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von Nimajneb » 25 Dez 2016 17:27

Super, danke!
War tatsächlich dutchgebrannt wie du meintest. Jetzt startet er wieder perfekt.

Nimajneb
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 26 Okt 2016 13:39

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von Nimajneb » 16 Apr 2018 22:46

Hi

Ich schon wieder.
Hatte vor einiger Zeit das Glühkerzenrelais "geflickt" wie vorgeschlagen und das hat auch eine Weile lang geklappt. Allerdings ging ab und zu beim fahren das Symbol an der Anzeigtafel an, oder blinkte oder flackerte und verschwand genau so unregelmässig wieder.
Nun ist letztens der Sprinter wieder bei kälte schlecht angesprungen und ich habe wieder das relais geöffnet und meine Lötstellen hatten sich gelöst. Ich habe nun ein neues gekauft und eingebaut aber es glüht nun anscheinend gar nicht mehr vor und wenn er angesprungen ist flackert das Symbol rum.
Ich habe also versucht zu messen was ging.
- Vom Relais zu den Glühlerzen läuft der Strom (ich schätze es ist normal das alle Kerzen mit den unterschiedlichen Pins verbunden sind, sie müssten ja das selbe an Strom bekommen).
- Von + Batterie zu + Relais ist auch alles in ordnung.
- Auf dem kleinen Stecker mit den 3 pins soll laut Reparaturanleitung eine der Pins zur Masse gehen, ein anderer ist mit "TK" beschriftet und scheint nicht genutzt zu sein und der letzte führt zum Steuergerät MSA (was ist das genau?). Hier scheinen allerdings alle drei mit der Masse verbunden zu sein. Kann das sein?

Das flackern lässt mich an einen Fehlkontakt denken aber ich weiss nicht was ich sonst noch überprüfen kann.
Hat jemand eine Idee?


Bild

Benutzeravatar
Uwe B.
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 771
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von Uwe B. » 17 Apr 2018 08:27

...schau mal hier rein:
Vorglühanlage OM601...ist älter, sollte aber trotzdem helfen.

https://de.slideshare.net/mobile/Gman2o ... andhaltung

(! seitlich scrollen)

MSA sollte das Motorsteuergerät MSA15 sein.

Gruß, Uwe.

distancewide
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 01 Feb 2015 15:46

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von distancewide » 17 Apr 2018 19:31

Hallo,
habe das Glühzeitsteuergerät auch gerade gewechselt.
Wie sieht denn dein Ringkabelschuh unten an der M6 Schraube aus? Korrodiert, schlechter Kontakt?
Der Schuh sollte mit dem 6mm2 roten Kabel zusätzlich zur Quetschung noch verlötet sein hat mir der Kfz Elektriker von MB geraten.
Oben der 3polige Stecker ist der Temperaturfühler der Einfluss auf die Nachglühdauer hat. Sollte aber nicht alles Masse haben.
Die Glühkerzen kannst du bei abgezogenen Stecker einzeln von Batterie plus mit test Kabel bestromen. Dann müsste am Temperatufühler was zu messen sein.

Grüße Thomas

Nimajneb
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 26 Okt 2016 13:39

Re: Glühkerzen relais ?

Beitrag von Nimajneb » 17 Apr 2018 22:09

Super. Danke! Ich teste das dann mal durch mit dem Dokument und halte euch auf dem laufenden.

Ringkabelschuh war eigentlich in ordnung, habe ihn trotzdem sicherheitshalber nochmals gesäubert. Ich schau mal ob er auch gelötet ist..

Antworten