So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Forum für den Mercedes Sprinter (NCV3) und den VW Crafter.
Benutzeravatar
Darth Fader
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 454
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von Darth Fader » 15 Feb 2018 09:44

Lohnt der aufriss denn dann noch?!?
AFAIK ist doch nur ein passender Widerstand zwischen den Pins nötig. (Den genauen Wert kann man irgendwo ergoogeln oder hier im Forum finden).
Ich finde schon die bei ebay erhältlichen "Gurtstraffer Widerstand Sprinter 906" für nen Fuffi deutlich überteuert, wo das wichtigste Bauteil gerade mal 5 Cent kostet.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Barney
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 05 Jan 2017 00:15
Wohnort: Sandberg / Rhön

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von Barney » 16 Feb 2018 11:26

Servus,

ich hab mir von der Werkstatt erfolgreich für 15,-€ die Fehlermeldung löschen lassen. Demnach scheint es perfekt zu funktionieren.
Normal bin ich jemand, der es 100%ig macht, jedoch hab ich beim Händler keine einzelnen Stecker mitsamt Pins bekommen, um mir selbst etwas zu bauen. Einen fertigen Kabelsatz für die Sitzbank können sie liefern, der mir mit um die 80,-€ dann doch zu teuer war.
Nichts desto trotz hat es funktioniert, den grünen Einsatz zu entfernen und den gelben Stecker auf den Gurtstraffer zu stecken.
...und ja, der Widerstand bei ebay ist einfach nur überteuert.
Grüße, Barney

----------------------
315 CDI, Bj. 06

Benutzeravatar
plata
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 12 Aug 2016 17:07
Wohnort: Kernen

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von plata » 28 Feb 2018 06:34

Hallo ! Ich habe auch das Problem vom Umbau Doppelsitz zu Einzelsitz !

Meine Frage ist das Kabel mit dem Gelben Stecker wo an den mittleren Gurt von der Sitzbank geht , und jetzt ja frei ist muss ich das mit dem Kabel vom Gurtschloss vom Einzelsitz verbinden ?

Bei meinem Einzelsitz den ich mir über Ebay gekauft habe fehlt der Stecker von dem Kabel ! Hat dieses Kabel vom Gurtschloss den grünen Stecker ?

Sprinter_Benztown
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 87
Registriert: 23 Feb 2015 22:06
Wohnort: Stuttgart/Sigmaringen

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von Sprinter_Benztown » 15 Apr 2018 00:48

Hallo zusammen,

mal wieder das Thema der Einzelsitze :-)

Sprinter ist BJ 2014. hatte Standard Fahrersitz und Doppel Beifahrerbank drin. Mit Beifahrer Airbag.

Hab ich gegen Komfortsitz und einen Beifahrer Einzelsitz getauscht.

Jetzt zum Problem: der „neue“ Fahrersitz ist aus nem BJ 2008 und hat Sitzheizung -> der Stecker passt nicht auf meinen drauf.
Und der Beifahrersitz hat garkeinen Stecker, stammt aus einem Micro ohne Beifahrer Airbag.

Frage: wenn ich jetzt in alle meiner Sitzanschlüsse vom Fahrzeug so einen Widerstand Klemme, funktionieren dann meine Aurbags im Falle des Falles?
Meine Airbaglampe Leuchter jetzt natürlich dauerhaft.

Sollte dem nicht so sein dann werden schnellstens Sitze mit passenden Stecker verbaut...

Wäre cool wenn jemand dazu was weiß :roll:

Grüße
ex 315 CDI -> Motorschaden Nr. 2

Jetzt 216 CDI L2H2 aus 2014 als Multivan XL

jense
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Marktplatz

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von jense » 15 Apr 2018 12:20

da streiten sich die Gelehrten. Die Airbags funktionieren weiter, wenn du den entsprechenden Widerstand für den fehlenden Gurtstraffer montierst. Da du aber jetzt schon den Fehler hast, musst du den eh spätestens zum nächsten tüv löschen lasen, so bekommst du keine Plakette. Dan knnst du den Sitz auch gleich ausprogrammeren lassen.

Die sitzheizung hat damit nichts zu tun, es geht ei der Leuchte nur um den jetzt nicht mehr vohandenen Gurtstraffer des mittleren Sitzes.

Du kannst auch die Sprengladung aus der Doppelsitzbank ausbaueen (an der Gurtrolle) und die auf das Kabel stecken und in der Sitzkiste fixieren und den Fehler löschen lassen. Bei den Fahrzeugen mit Einzelsitzen fehlt das Kabel für den mittleren Gurtdtraffer eh, ein potentieller Käufer benötigt den mittleren Gurtstraffer meist eh nicht, da der Anschluss dafür nicht vorhanden ist. Da muss man dann meist mit einem Mittelsitz ohne Gurtstraffer leben, wenn man von Einzel- auf Doppelsitz umrüstet.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

Sprinter_Benztown
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 87
Registriert: 23 Feb 2015 22:06
Wohnort: Stuttgart/Sigmaringen

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von Sprinter_Benztown » 15 Apr 2018 23:47

Danke für die schnelle Antwort!

Den Fehler lasse ich am Wochenende direkt löschen, diese Woche sollten die Widerstände kommen.

Mein Problem ist ja folgendes: mein Fahrersitz hat einen dickeren Anschluss, da er eine Sitzheizung hat. Und mein Beifahrersitz hat garkeinen Anschluss.

Jetzt hatte ich vor, an alle 3 Anschlüsse meines Sprinters die Widerstände zu klemmen und dann den Fehler löschen zu lassen. Nur ob dann die Airbags noch ordnungsgemäß funktionieren, das ist das was mich im Moment umtreibt.

Ich halte wohl besser nach passenden Sitzen Ausschau :roll:

Grüße

Felix
ex 315 CDI -> Motorschaden Nr. 2

Jetzt 216 CDI L2H2 aus 2014 als Multivan XL

jense
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Marktplatz

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von jense » 16 Apr 2018 06:22

Du hast es immer noch nicht verstanden. Fahrer und Beifahrersitz sind egal, da ist der gurtsttaffer. In der gurtrolle verbaut. Kein Problem, da hat sich durch deine Umbau Aktion nichts geändert. Fahrersitz hat Gurt Kontrolle, d.h. das hast du wohl schon angeschlossen, sonst würde es piepen, ist aber die für Leuchte auch egal, hat mir dem Fehler nichts zu tun.
Dein einziges Problem ist der gurtstraffer vom mittleren Sitz, wo jetzt keiner mehr ist.
Mit einem Widerstand werden die dir den Fehler nicht löschen, das ist verboten. Die müssen den Sitz dann ausprogrammieren. Widerstand geht nur, wenn du vorher alles stromlos machst, dann den Umbau mir Widerstand, dann Batterie wieder anschließen. Dann merkt dass Auto nicht, dass der gurtsttaffer fehlt. Das ist neu dir aber bereits zu spät. Du könntest die Bank wieder einbauen und dann den Fehler löschen lassen, und dann erneut umbauen, falls das mit dem ausprogrammieren nicht klappt.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 685
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von traumsprinter » 16 Apr 2018 10:02

Moins,
wenn mit den Gurtstraffern oder den Airbags etwas gemacht werden soll, muss nicht die Batt abgeklemmt werden!
Es darf nur der Zündschlüssel während der Aktion nicht benutzt werden!!!
Gruß
Peter

Sprinter_Benztown
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 87
Registriert: 23 Feb 2015 22:06
Wohnort: Stuttgart/Sigmaringen

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von Sprinter_Benztown » 16 Apr 2018 22:37

Auf dem Stand war ich auch. Schlüssel wurde auch nicht benutzt.

Naja, ich werde mich die Tage damit beschäftigen und dann berichten.

Grüße

Felix
ex 315 CDI -> Motorschaden Nr. 2

Jetzt 216 CDI L2H2 aus 2014 als Multivan XL

jense
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Marktplatz

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von jense » 17 Apr 2018 12:05

traumsprinter hat geschrieben:
16 Apr 2018 10:02
Moins,
wenn mit den Gurtstraffern oder den Airbags etwas gemacht werden soll, muss nicht die Batt abgeklemmt werden!
Es darf nur der Zündschlüssel während der Aktion nicht benutzt werden!!!
Gruß
Peter
Wieder was gelernt, beim LT2 musste man es stromlos machen, deswegen dachte ich es wäre , beim Crafter auch so, aber das wird wohl das gleiche Steuergerät wie beim Sprinter sein, dann sollte das beim Crafter genauso laufen.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

Kutschi
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 15 Apr 2017 21:50
Wohnort: Kiel

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von Kutschi » 17 Apr 2018 15:05

Moin,

also ich hatte heute meinen Sprinter bei mb abgegeben mit der Bitte den SRS Fehler auszulesen,

Gerade eben den Anruf bekommen, dass es nicht möglich sei das auszucodieren, das ginge bei meinem Fahrzeug nicht. Ich habe von Doppelsitzbank auf Einzelsitz umgebaut. Außerdem hätte ich gravierende Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen.
Ganz ehrlich: was ist das für ein bullshit?
Wie viele 1000 fahrer machen das in Deutschland und ich bekomme keine Freigabe um den Gurtstraffer auszucodieren?
Überlege mir jetzt einen widerstand einzubauen. Habe einen bei egay gefunden für 50€, hat den schon jmd. Verbaut?

Besten Gruß
Kutschi
Sprinter 216 CDI W906
Bj.12/2012
140000 km Stand Mai2017
Zu Hause ist wo du es parkst :-) :mrgreen:

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 685
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von traumsprinter » 17 Apr 2018 15:28

Hallo Kutschi,
such dir einen anderen Freundlichen, und ruf den an, und verklar ihm deine Wünsche, ob er das macht.
Auch wenn du jetzt den Widerstand einbaust, der Fehler wird weiter angezeigt.
Gruß
Peter

Kutschi
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 15 Apr 2017 21:50
Wohnort: Kiel

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von Kutschi » 17 Apr 2018 17:32

Danke für deine schnelle Antwort, hier würde aber geschrieben, wenn man die Batterie abklemmt und den widerstand anschließt, das anschließend die Meldung nicht mehr kommt?! Wie hast du denn das gemacht?

Ich meine, es ist doch möglich das auszucodieren oder irre mich jetzt ?
Sprinter 216 CDI W906
Bj.12/2012
140000 km Stand Mai2017
Zu Hause ist wo du es parkst :-) :mrgreen:

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 685
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von traumsprinter » 17 Apr 2018 17:47

Hallo Kutschi,

In der Beziehung habe ich gar nichts gemacht.
Ich habe mit den drehbaren Sitzen die Kabel für den Seitenairbag durchgeschnitten. Der Freundliche hatte die Kabel so wunderbar verlegt :oops:
Somit war der SRS Fehler da.
Nach der fachgerechten Reparatur durch uns, musste der :D den immer noch vorhandenen Fehler löschen.
Dabei habe ich so einiges erfahren.
z.B. , dass die Batterie bei Arbeiten an den Airbags und Gurtspannern nicht abgeklemmt werden muss.
Nur der Zündschlüssel darf nicht eingesteckt werden.
Gruß
Peter

jense
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Marktplatz

Re: So geht's: Umrüstung Beifahrer-Doppelsitzbank --> Einzels

Beitrag von jense » 17 Apr 2018 19:32

Kutschi hat geschrieben:
17 Apr 2018 17:32
Danke für deine schnelle Antwort, hier würde aber geschrieben, wenn man die Batterie abklemmt und den widerstand anschließt, das anschließend die Meldung nicht mehr kommt?! Wie hast du denn das gemacht?

Ich meine, es ist doch möglich das auszucodieren oder irre mich jetzt ?
Eine Möglichkeit: Du musste nun die Doppelsitzbank wieder einbauen, dann zum Freundlichen den Fehler löschen lassen, und dann kannst du wieder umrüsten, diesmal mit Widerstand ... Wieso nimmst du nicht die originale Sprengladung oder hast du die schon verkauft mit der Sitzbank, da brauchst du kein Widerstand zu kaufen für 50 €, die Sprengladung hast du ja, die Widerstände gibt allerdings auch erheblich billiger

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 1936557339
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

Antworten