Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Forum für den Mercedes Sprinter (NCV3) und den VW Crafter.
Antworten
Mat
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 192
Registriert: 26 Jun 2016 10:53
Wohnort: Ulm

Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Beitrag von Mat » 14 Feb 2018 13:48

Servus!

Da ich auf den ganzen Unfug mit Can-Bus Adapter keine Lust hatte und das Nachrüst-Radio ohnehin über die Zusatzbatterie laufen lassen wollte, habe ich einen eigenen Kabelbaum für die Stromversorgung des Radios gebaut.

Nun würde ich gerne noch +12V vom Abblendlicht abgreifen, damit das Radio dimmt, wenn ich das Licht einschalte.
Das ist mir nachts doch etwas zu hell mit dem großen Bildschirm.

Gibt es da eine gute Stelle?
Vielleicht sogar in der Fahrersitzkonsole? (das wäre ein absoluter Traum, da ich dort die gesamte Elektrik untergebracht habe)

Meine erste Anlaufstelle wäre jetzt der Lichtschalter, aber vielleicht gibt`s ja noch was besseres?

Freundliche Grüße
Mat
Crafter EZ 2012, L3H2, 163PS, Wasserstandheizung, Einzelsitze vorne, Drehkonsole Fahrersitz, 2er Rückbank, Tempomat, PDC v+h, Fiamma Biketräger, Fiamma Heckleiter, Rhino Dachträger, 160x200cm Bett

Benutzeravatar
mplnck
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 13 Aug 2017 09:42
Wohnort: Karlsruhe, Halver
Kontaktdaten:

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Beitrag von mplnck » 14 Feb 2018 13:56

Mat hat geschrieben:
14 Feb 2018 13:48
Servus!

Da ich auf den ganzen Unfug mit Can-Bus Adapter keine Lust hatte und das Nachrüst-Radio ohnehin über die Zusatzbatterie laufen lassen wollte, habe ich einen eigenen Kabelbaum für die Stromversorgung des Radios gebaut.

Nun würde ich gerne noch +12V vom Abblendlicht abgreifen, damit das Radio dimmt, wenn ich das Licht einschalte.
Das ist mir nachts doch etwas zu hell mit dem großen Bildschirm.

Gibt es da eine gute Stelle?
Vielleicht sogar in der Fahrersitzkonsole? (das wäre ein absoluter Traum, da ich dort die gesamte Elektrik untergebracht habe)

Meine erste Anlaufstelle wäre jetzt der Lichtschalter, aber vielleicht gibt`s ja noch was besseres?

Freundliche Grüße
Mat
Oh ja... das würde ich auch gerne wissen... Und am Besten liegt direkt daneben noch das Kabel für den Rückwärtsgang ^^
L2T 316 CDI 2011 4x4 L2H2

Mat
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 192
Registriert: 26 Jun 2016 10:53
Wohnort: Ulm

Re: Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Beitrag von Mat » 14 Feb 2018 14:00

mplnck hat geschrieben:
14 Feb 2018 13:56
Oh ja... das würde ich auch gerne wissen... Und am Besten liegt direkt daneben noch das Kabel für den Rückwärtsgang ^^
Das kannst du oben an der B-Säule abgreifen.
Da, wo der Kabelbaum nach hinten zu den Rücklichtern etc. geht.

Ich meine es war weiß-blau oder blau-weiß.
Beim Sprinter ist die Farbe anders - glaube ich hier schon irgendwo gelesen zu haben.
Crafter EZ 2012, L3H2, 163PS, Wasserstandheizung, Einzelsitze vorne, Drehkonsole Fahrersitz, 2er Rückbank, Tempomat, PDC v+h, Fiamma Biketräger, Fiamma Heckleiter, Rhino Dachträger, 160x200cm Bett

v-dulli
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 667
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Beitrag von v-dulli » 14 Feb 2018 14:22

Beleuchtung Zigarrenanzünder/ Steckdose/ Aschenbecher?
Gruß
v-dulli

Mat
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 192
Registriert: 26 Jun 2016 10:53
Wohnort: Ulm

Re: Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Beitrag von Mat » 14 Feb 2018 15:34

v-dulli hat geschrieben:
14 Feb 2018 14:22
Beleuchtung Zigarrenanzünder/ Steckdose/ Aschenbecher?
Perfekt - Danke!

Bin ich nicht drauf gekommen.
Das ist auch noch direkt am Radio :)
Crafter EZ 2012, L3H2, 163PS, Wasserstandheizung, Einzelsitze vorne, Drehkonsole Fahrersitz, 2er Rückbank, Tempomat, PDC v+h, Fiamma Biketräger, Fiamma Heckleiter, Rhino Dachträger, 160x200cm Bett

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 08 Feb 2012 21:47

Galerie

Re: Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 15 Feb 2018 07:47

Moin

Eigentlich kann man auch das Radio-Dimmer Signal im Radio Anschluss Stecker Kammer III PIN 6 abgreifen. Bei mir Bj. 2010 ist das so und funktioniert auch.
https://www.google.de/search?q=Beschalt ... eOfV7rfJxM:

Gruss
Bj. August / 2010, 144.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Mat
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 192
Registriert: 26 Jun 2016 10:53
Wohnort: Ulm

Re: Wo Licht Plus für Radio-Dimmer abgreifen?

Beitrag von Mat » 16 Feb 2018 00:59

Sprinter_213_CDI hat geschrieben:
15 Feb 2018 07:47
Moin

Eigentlich kann man auch das Radio-Dimmer Signal im Radio Anschluss Stecker Kammer III PIN 6 abgreifen. Bei mir Bj. 2010 ist das so und funktioniert auch.
https://www.google.de/search?q=Beschalt ... eOfV7rfJxM:

Gruss
Bei mir tut sich da nichts.
Wenn ich das Licht einschalte liegen da 1V an.
Bei Licht aus sind`s 0,2V.

Ich habe eher so mit 12V gerechnet.

An Klemme 7 (Batterie +) liegen 4V an.
(Mein Batt ist auf 12,6V).

Das ist alles ein wenig kurios.


Wie bekommt man denn den Aschenbecher raus?


edit:
na großartig...
Ich habe vom Zigarettenanzünder ein Kabel gezogen um am Radio Schaltplus/Zündplus zu haben. Damit ging es dann gut. Hierfür müssen eben ca. 20 Schrauben gelöst und alle Plastikverkleidungen im Cockpit (bis unters Lenkrad usw.) entfernt werden. Fussmatten raus und wirklich alles mögliche ausbauen, damit man die Aschenbecher Schublade raus bekommt.
Crafter EZ 2012, L3H2, 163PS, Wasserstandheizung, Einzelsitze vorne, Drehkonsole Fahrersitz, 2er Rückbank, Tempomat, PDC v+h, Fiamma Biketräger, Fiamma Heckleiter, Rhino Dachträger, 160x200cm Bett

Antworten