Live isser schon schick

VW Crafter 2 & MAN TGE - ab 2017
Benutzeravatar
bommel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 22 Okt 2012 14:59
Wohnort: Görlitz Niederschlesien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Live isser schon schick

Beitrag von bommel » 25 Jan 2018 16:42

Hallo Gemeinde,

also mal zum neuen Crafter / TGE. Ich finde es Traurig das der Wagen (mit viel EU Fördermitteln) in Polen gebaut wird.
Ein Grund für mich das Fahrzeug nicht zu kaufen. Aber gefahren bin ich schon und muss sagen das die neuen Motoren bzw
Dämmung perfekt sind - sehr sehr leise :D
Die Haptik Innenraum kommt leider nicht annähernd an meinen Crafter ran aber da muss man wohl bei der Aufpreisliste viel
Häckchen setzen , vielleicht wird er dann hochwertiger.
Die ersten Probleme treten leider auch schon auf: (direkter Draht -Familie arbeitet bei VW )
- Teilweise Auslieferungsstop wegen Abgasnorm/Verhalten
- Teilweise Auslieferungsstop weil Schaltgetriebe Zerfliegt :roll:
- und jetzt kommts - Auf der Autobahn blähen sich die Seitenwände auf und kurz nach dem Abstellen mit einem lautem PLOOP
zurück, eigentlich nicht schlimm aber etliche Kunden haben dabei Ihre Werbebeschriftung eingbüsst (Gerissen)

Also wenn das ausgereifte Qualität ist dann weis ich auch nicht. Wie immer ist der Kund der Testfahrer.

Grüße von der Polnischen Grenze
Jochen
VW Crafter 35 2.0 TDI 163 PS L3H2 Tempomat, Parkpiepser vorn+hinten, Multifunktionslenkrad, BC uvm.
Transporterfahrer aus Überzeugung! :D

Sprintcruiser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 12 Jul 2015 19:30
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Sprintcruiser » 25 Jan 2018 18:56

bommel hat geschrieben:
25 Jan 2018 16:42
Ich finde es Traurig das der Wagen (mit viel EU Fördermitteln) in Polen gebaut wird.
Genau!!!!
In Polen Millarden investieren,dort Arbeitsplätze schaffen und hier in Deutschland
teuer verkaufen wollen :twisted:
Als VW-Kunde in den USA bekommt man Abfindung-hier ist man der Dumme....
MB Sprinter 413CDI Bj.03

Benutzeravatar
Spänetransporter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 16 Apr 2015 21:30

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Spänetransporter » 25 Jan 2018 19:04

Bleibt abzuwarten was Wachstum, Globalisierung und permanente Optimierung von Produkten sowie Produktionsabläufen in Zukunft für die Menschheit bringt.
Crafter, BJ.2007, 100 KW, Shiftmatic, Klimaautomatik, PDC

Vanagaudi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 973
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Vanagaudi » 26 Jan 2018 10:43

Das ist ja der Brüller:
bommel hat geschrieben:
25 Jan 2018 16:42
- und jetzt kommts - Auf der Autobahn blähen sich die Seitenwände auf und kurz nach dem Abstellen mit einem lautem PLOOP zurück, eigentlich nicht schlimm aber etliche Kunden haben dabei Ihre Werbebeschriftung eingbüsst (Gerissen)
Das erinnert mich an das Gerücht über den durchgebogenen T5. Der hat während der Erprobungsphase den Belastungstest nicht durchgehalten. Wenigstens ist das noch vor der Serienfertigung abgestellt worden. Materialeinsparungen kann man auch übertreiben.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

. Guido QQ
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 126
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Live isser schon schick

Beitrag von . Guido QQ » 26 Jan 2018 15:19

Spänetransporter hat geschrieben:
25 Jan 2018 19:04
Bleibt abzuwarten was Wachstum, Globalisierung und permanente Optimierung von Produkten sowie Produktionsabläufen in Zukunft für die Menschheit bringt.
Ganz einfach. Wir werden alle sterben. Nächstes Jahr um halb drei.
316 CDi, 6 Gänge, 8 Stühle, klein, kurz, pengblau

. Guido QQ
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 126
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Live isser schon schick

Beitrag von . Guido QQ » 26 Jan 2018 15:23

Sprintcruiser hat geschrieben:
25 Jan 2018 18:56


Genau!!!!
In Polen Millarden investieren,dort Arbeitsplätze schaffen und hier in Deutschland
teuer verkaufen wollen :twisted:
Als VW-Kunde in den USA bekommt man Abfindung-hier ist man der Dumme....
Das sind die Töne, die wir als größte Exportnation spucken müssen.
Genau mein Humor.
316 CDi, 6 Gänge, 8 Stühle, klein, kurz, pengblau

Lommi33
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 19 Mär 2008 13:48

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Lommi33 » 04 Feb 2018 10:59

Bericht nach den ersten 30.000 km

130 Kw Maschine, 8 gang Automatik
Langer Radstand

Also ich muss sagen das der Transporter eine wucht ist, von den Plop geräuchen kann ich nicht bestätigen einziger nachteil ist ab 140 km/h fängt die beifahrer Türe an zu klappern, soll aber abgestellt werden.
Verbrauch liegt im rahmen vom alten crafter mit 100 kw maschine so um die 10l/100km.
Automatik ist echt gut abgestimmt und passt super zum ladevolumen bzw gewicht.
Besonders Positiv ist die um 10 cm niedrigere Ladekante, und nicht zu vergessen ist die Durchzugskraft der neuen Motoren.

Wir haben zur Zeit 2 im Fuhrpark und in diesem Jahr sollen noch 3 folgen, jeder Fahrer bei uns sagt das es der beste Transporter ist den er je gefahren hat.

Kann also nur gutes zu diesem Fahrzeug berichten.

Almaric
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Almaric » 05 Feb 2018 23:37

Danke für den Bericht!

Nur mal Interessehalber: Hat zufällig schon Jemand was davon gehört, ob es auch einen größeren Tank als den 75er geben wird? Oder ist die Kiste von unten so verbaut, dass da nicht mehr Platz ist?

Benutzeravatar
bommel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 22 Okt 2012 14:59
Wohnort: Görlitz Niederschlesien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Live isser schon schick

Beitrag von bommel » 09 Feb 2018 15:34

Hallo Lommi,

niedrigere Ladekannte...habt Ihr den langen Radstand mit Frontantrieb? Ich bin da sehr skeptisch.
Riesen Wendekreis, Anhängerbetrieb ungeeignet aber das ist ja ein ewiges Streit-Thema Front /Heck/ Allrad.
Jedem das seine sage ich da und je neach Einsatzzweck. :D

Ich wollte nicht generell den neuen Crafter schlecht machen. Aber es ist eben traurig wenn ich sehe was ein Arbeiter in Polen bei VW
Verdient und wenn die diese Einsparung an uns wenigstens weiter geben würden... is ja nich. Gewinnmaximierung heist das und das auf dem
Rücken der Arbeiter. Aber ich muss noch anmerken das ich (Grenzgebiet) die Polen arbeiten sehe... Ordnung, Sauberkeit, GLEICHBLEIBENDE Qualität...
Alles Dinge die nicht ganz so ernst genommen werden. Kannst ja mal bei Euren Craftern schauen wie die Seitenwand über der Schiebetürschiene aussieht.
Bei unseren Händlern auf dem Hof - alle Wände verbeult - dort wo die Schiene verschraubt wird. Antwort aus dem VW Werk in PL:
Stand der Technik, besser geht es zZt nicht. Also wenn das der Qualitätsanspruch von VW ist...

Gruß Jochen
VW Crafter 35 2.0 TDI 163 PS L3H2 Tempomat, Parkpiepser vorn+hinten, Multifunktionslenkrad, BC uvm.
Transporterfahrer aus Überzeugung! :D

rossi-mike
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 141
Registriert: 19 Dez 2006 07:26
Wohnort: 40878 ratingen

Re: Live isser schon schick

Beitrag von rossi-mike » 14 Feb 2018 11:02

Was man hier so liest bestätigt nur mein denken über den Crafter , Ich war noch nie ein Fan von VW Zu Teuer Zu Teuer in Ersatzteilen und was die Motoren angeht für mich nicht nachvollziehbar was die für Probleme haben ,aber wenn wunderts wer so einen Müll entwickelt muss sich nicht wundern das einem die Kunden Weglaufen!
Zum Vergleich bin gestern mal die neue Transe gefahren , was mich echt beeindruckt hat und das ist nicht leicht bei mir (fahre einen 319 cdi mit vollausstattung)
Und ich finde der macht sich sogar besser wie der Sprinter , für mich ist klar der nächste wird ne Transe :mrgreen:
mike is da 319er cdi Recaro Bett Aussendusche Werkstatt

Crosskrank
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 16 Aug 2018 06:38

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Crosskrank » 23 Aug 2018 22:05


Benutzeravatar
Darth Fader
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 586
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Darth Fader » 24 Aug 2018 08:27

Naja, Schönheit liegt im Auge des Betrachters... 8)
Ich persönlich finde übermäßigen Einsatz von LED-buntfärberei eher anstrengend.
Als Konzept-/Messefahrzeug mag das ja noch gehen, aber Wohnlich finde ich solche Mobile nicht. :oops:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Almaric
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Almaric » 25 Aug 2018 15:45

Joa, was Darth Fader sagt.

Nettes Spielzeug, aber für den gemeinen Camper, Offroader, Arbeiter usw. ist das denke ich nicht wirklich interessant. Ich kann für mich und mein Montagefahrzeug persönlich zumindest sagen, dass ich nicht zu viel Schnickschnack haben möchte. Die Möglichkeiten sind nett und sehen erstmal auf Anhieb cool aus, ich lege allerdings Wert auf ordentliche und langlebige Funktion und im Notfall einfache Reparierbarkeit. Da ist mir ein ganz normaler An/Aus Schalter oder Klappertechnik mit irgendwelchen Relais deutlich lieber, als ein zentraler Elektronikbaustein den ich dafür auch per App erreichen kann usw. Ich steh ja gar nicht auf diese volle Vernetzung und bekomme bei dem Wort Smarthome immer schon Schüttelfrost, aber das muss Jeder für sich selbst entscheiden.

Das Design ist natürlich auch Geschmacksache, spricht mich aber auch nicht an, ich mags da eher konservativ. Zuletzt finde ich es noch lustig, dass man sich wohl aus Qualitätsgründen für den neuen Crafter entschieden hat. Da gibts ja auch schon sooo viele Langzeiterfahrungen mit :roll: Wenn man sich z.b. gegen einen Daily entschieden hat und das auf Grund von Kundenrückmeldungen oder persönlichen Erfahrungen über die letzten Jahre begründen kann, dann kann ich das auch nachvollziehen. Aber so sehr ich den neuen Crafter auch mag, die Kiste schonmal grundlegend als das Über-Auto anzupreisen finde ich doch etwas gewagt. Abgesehen davon: Den langen Radstand gibts glaube ich nur als Frontantrieb, oder? Und das mit dem Gewicht von dem Moped und der Ausrüstung da drin? Finde ich auch schon wieder bescheiden, aber nun. Mittlerweile spricht man selbst bei meinem Freundlichen MB-Händler schon von der penetranten Vermarktung des Frontantriebs bei VW, der angeblich das Nonplusultra darstellt. Die Kunden kommen dann mit einem Vergleichsangebot von VW zu MB und stehen völlig perplex da, dass vielleicht der Hinterradantrieb mehr Sinn für sie macht.

Zum Schluss noch die kleine Anmerkung, dass ein Beitrag und ein Link zu dem Modell auch gereicht hätten. Das Auftauchen in mehreren Beiträgen hat (wie sagen noch die Bayern?) ein G'schmäckle...man könnte auch penetrante Werbung sagen. Nur mal so :wink:

Rolfi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 05 Apr 2008 22:38

Re: Live isser schon schick

Beitrag von Rolfi » 27 Aug 2018 08:39

zum Zitat " jeder Fahrer bei uns sagt das es der beste Transporter ist den er je gefahren hat."

Können die Fahrer das wirklich beurteilen? Das weiss man weder nach ein paar wenigen km auf dem Tacho noch nach reiner Beurteilung der Fahrt.

Sie werden damit meinen, "das ist der komfortableste Transporter, den sie gefahren sind.", bzw. vielleciht gefällt ihnen, dass er sich wie ein PKW fährt.

Komfortabel bedeutet für mich nicht gleich "bestens". Was bringt mir z.B. ein komfortables Auto, das ständig defekt ist oder dessen Motor schon nach 150 000 km verreckt?

"Gut" oder "bestens" ist natürlich im Sinne des Betrachters. Daher ist anzunehmen, dass die Fahrer rein das Fahren und vielleicht noch das Ein- und Ausladen beurteilen haben, nicht aber die anfallenen Kosten für Wartung und Reparatur, die Dauerhaltbarkeit, den Schadstoffausstoß usw.

Das nur so als Gedanke. Was nicht bedeutet, dass die Kiste wirklich bestens ist, aber das kann man jetzt noch nicht wissen...

Rolf1

Antworten