alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Forum für den Mercedes Sprinter (NCV3) und den VW Crafter.
Antworten
madmat666
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 18 Mai 2013 01:24
Wohnort: Jan Juc / VIC / Australia

alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von madmat666 » 10 Jan 2018 00:19

Moin,
wir besitzen seit 4 Jahren in Australien einen alten 316er 2006er Ex-Krankenwagen Sprinter. Der Gute hat nun 282000km runter und verlangt hier und da vor allem auf Kurzstrecke mal nach nem Schluck Kuehlwasser. Leider hat er um die Fenster ein paar Rostflecken (vermutlich wurde damals mit dem Skalpell in den Lack geschnitten als die Krankenwagen Folierung gemacht wurde) und ein paar Jahre die wir direkt am Meer wohnten haben mit Salzwassergischt den Rest erledigt...da ist ein bisschen was im Busch was irgendwann mal gemacht werden muss.

Unser Gedanke war nun uns von dem Wagen zu trennen und Ihn gegen einen NCV3 2008-2011 zu ersetzen mit unter 200000km. Mir schwebt ein 315 oder 319 vor. Ich habe weder die Zeit noch Lust Fenster auszubauen und richtig zu "restaurieren", ausserdem kann meine Frau den neuen Wagen geschaeftlich zum gorssteil absetzen.

Spricht irgendwas gegen den NCV3? Ist die Triptronic immernoch nicht zu empfehlen, also besser Auto kaufen? Welcher der beiden Motoren ist empfehlenswerter?

Vielen Dank fuer die ein oder andere Meinung im Voraus!

gruss Madmat
'06 316CDI (Made in Argentina)

Benutzeravatar
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5804
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von Opa_R » 10 Jan 2018 00:34

Hy :wink:
Naja, die Antwort ist nicht einfach :roll: Ich schwör auf die 6 Zylinder, die brauchen aber mehr Diesel als die kleinen. Vierzylinder (x15 - x16) Verbrauchen echt weniger.
Ist aber immer die Frage WAS soll er können ? ......Hänger ziehen,Günstig im Unterhalt, Leistung, ..........
Das muß schon jeder für sich selbst entscheiden 8) Vor und Nachteile liegen ja auch im Auge des Nutzers :lol: Und mach dir wegen Automatic keine Sorgen , weder das G5 noch das G7 machen großen Ärger :wink:

Liebe Grüße nach Doun Under
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

madmat666
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 18 Mai 2013 01:24
Wohnort: Jan Juc / VIC / Australia

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von madmat666 » 10 Jan 2018 02:44

Sind die NCV3 von der Rostanfaelligkeit besser als die Alten? Ist der NCV3 generell ein merkbarer Fortschritt vom alten T1N (lohnt es sich?)?

Wir koennen in Australien ja nur 110kmh fahren, daher war der alte 316 ausreichend, denke der 315er wuerde es auch tun.
G5 und G7 sind beide auto, oder? Ich habe online auch ein paar tiptronic gesehen.

Was heisst denn mehr sprit? 1-2 liter mehr auf 100km? Dann nehm ich lieber nen 6 Ender.

Gruss

madmat
'06 316CDI (Made in Argentina)

Lars72
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 318
Registriert: 20 Aug 2009 17:07

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von Lars72 » 10 Jan 2018 14:20

Bzgl. Rost scheint der NCV3 Im Unterboden und Schweller besser zu sein, aber oben herum sieht man auch viele NCV3, die mitten im Blech dicke Rostblüten haben. Da ist nicht mal ein Falz oder Sicke oder sonstwas als Ursache zu sehen, wahrscheinlich einfach nur Lack im niedrigen µm-Bereich ;-)

Wenn es der 2006er noch tut, würde ich nicht auf einen 2008-2010er upgraden. Da tauscht man dann nur ein bekanntes Auto mit kleinen Problemen gegen ein unbekanntes Auto mit neuen Problemen. Außer, du stehst auf gewisse Neuerungen beim Design und leichte bis mittlere Komfortverbesserungen.
309d / 1987 -> 212d / 1998 -> 211 CDI / 2005 -> 310 CDI / 2012

Benutzeravatar
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5804
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von Opa_R » 11 Jan 2018 13:01

Hy :wink:
Naja, der x16 braucht zw 7 und 10 L , die 6ender alle über 11 L bis zu 20 , je nach Fahrweise.
Hab ja nen 318er und fahr nie schneller als 110 , da braucht er 11- 13 L , mit meinem Wowa im schlepp sind es um die 15 L :roll: Aber es geht nix über 6 ender 8) :lol:
Rost ist immer Thema , außer du hast ein "jüngeres" Modell.

Was verstehst du unter Tiptronic? Beim NCV3 gibts nur Schalter oder Automatic :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1213
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von WilleWutz » 11 Jan 2018 19:01

Moin Schorsch,

also mit Wohnwagen bleibe ich aber meist unter 15 und fahre meist über 110 :mrgreen: :mrgreen:
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018
Familientreffen 2010

madmat666
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 18 Mai 2013 01:24
Wohnort: Jan Juc / VIC / Australia

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von madmat666 » 12 Jan 2018 04:46

Danke fuer die Antworten. Keine Ahnung ob da nur jemand Tiptronic geschrieben hatte...vielleicht war es doch ein Automat.
Mein 316 er Automatik braucht 10-11.5l/100km.

Vielleicht fahre ich den alten auch doch noch nen Jahr oder 1,5...in der Zeit kann ich dann mal in Ruhe nach nem Nachfolger suchen, der vielleicht etwas juenger ist.

Gruss

madmat
'06 316CDI (Made in Argentina)

Benutzeravatar
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5804
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von Opa_R » 12 Jan 2018 23:44

Hy Peter :wink:
Naja, du hast nen Schalter :D ich das G5 8)

Lg Schorsch :D
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

madmat666
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 18 Mai 2013 01:24
Wohnort: Jan Juc / VIC / Australia

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von madmat666 » 30 Jan 2018 03:05

Hier im Anhang koennt Ihr mal sehen was die hier 'tiptronic' nennen.
Es gibt wohl 5 speed, 6speed und 7 speed.

Gruss

Madmat
Dateianhänge
Capture NCV3.JPG
'06 316CDI (Made in Argentina)

Vanagaudi
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 679
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: alten 2006er Sprinter durch NCV3 ersetzen?

Beitrag von Vanagaudi » 30 Jan 2018 11:09

"6 speed automatic"? Haben sie dort den Rückwärtsgang mit eingerechnet? Mit einem 519 und 7G brauche ich bei sachter Fahrweise um die 12,5l/100km, und schneller als 110km/h kann ich mir hier auch nicht erlauben.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Antworten