Welche Reifen auf 4x4 ?

Forum für spezifische Themen zum Sprinter (NCV3 Mopf) ab 09-2013
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3718
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: LEIPZIG

Marktplatz

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von Rosi » 18 Nov 2017 16:20

285/65 R16 ist die Super-Single-Bereifung auf der HA des 4-Tonners.
Gegen Aufpreis von 150,80€ (R87)gibt es den Supersingelreifen und damit das Rad seinen Platz unterm Auto findet, den Reserveradhalter inkl. Wagenheber 98,60€ (R65).
Das Teilegutachten der CW3-7518 von BORBET gibt m.E. nicht viel her. Die Felge wurde zwar mit 1250kg geprüft, aber lediglich i.V.m. 255/55R18. Ich könnte diese auch beschaffen/ein- und verkaufen.
Wir hatten bisher max. 265/60R18 110H MICKEY THOMPSON auf 8x18 ET50 am 4x4 montiert + geprüft + eingetragen. Ein solches fertig montiertes Ersatzrad habe ich noch daliegen.
BAJA STZ.jpg
285er habe ich lediglich als 285/35R22 am "normalen" Sprinter (ohne Allrad) montiert.
22 auf rot v.r.JPG

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 536
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Marktplatz

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von cappulino » 18 Nov 2017 20:56

Rosi hat geschrieben: 285/75 R16 Code + O05
Prüf bitte mal die Angabe, denn 285 wäre 26% mehr Durchmesser (korrigiert um das Walken des Reifens) als 225er bei 75er Höhe.
60er Querschnitt könnte passen, 65 und 70 wär mir lieber :wink:
Zuletzt geändert von cappulino am 19 Nov 2017 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 978
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von destagge » 19 Nov 2017 13:01

cappulino hat geschrieben:
Rosi hat geschrieben: 285/75 R16 Code + O05
Prüf bitte mal die Angabe, denn 285 wäre 26% mehr Abrollumfang als 225er bei 75er Höhe.
Hi,
es sind 12,08%.
Grüße
Michael
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Offroad Westalpen: Vinadio, Mt. Cenis
Video-BLOG: Irland

Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3718
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: LEIPZIG

Marktplatz

LT 245/75 R16 Code + RH8

Beitrag von Rosi » 19 Nov 2017 13:07

Ich habe eben mal meine gestrige Liste erläutert und LT 245/75 R16 Code + RH8 korrigiert.

marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von marten318cdi » 19 Nov 2017 18:34

Hallo Rosi, sag mal weist Du zufällig die Traglast der 22“ Lander Felge von Delta?
ET und Felgenbreite wären auch interessant...

Macht es evtl Sinn da einen 275 40 22 zu montieren? Denn den gibt es auch mit 108 TL wie ich gerade gesehen habe...:-)

Gibt es da evtl Probleme mit der radabdeckung oder Radeinschlag?

Dann rh 8 codieren und im Winter 255 60 18 fahren:..

Danke für Deine Antwort
Für Schreibfehler haftet mein iphone mit den supergroßen Tasten!! :-)
Seit 21 Jahren Sprinter

Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3718
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: LEIPZIG

Marktplatz

275/40R22 108 auf Lander 9x22 ET50

Beitrag von Rosi » 19 Nov 2017 19:27

Hallo Marten,
ich weiß es nicht zufällig, sondern habe für Dich nachgesehen; 9x22 ET50 mit 1200kg.
275/40R22 108 sind m.E. eine gute Idee, wobei die 50kg pro Rad im Vgl. zum 285/35R22 106 das Kraut nun auch nicht mehr fett machen. Ich fuhr seinerzeit 255/60R17 106 quasi genau so uneingeschränkt, wie die 285/35R22 106. Die 285/35R22 schützen die Felgen i.V.m. Flankenschutz sehr gut, was ich leider testen mußte.
Derzeit fahre ich MICHELIN Latitude Sport 3 in 265/50R20 107/111, jedoch schleifen die vorderen bei vollem Lenkeinschlag. Der andere/nächste Sprinter bekommt aber die Lenkeinschlagbegrenzer. Die 285/35R22 auf 9" mit ET50 brauchen den Lenkeinschlagbegrenzer genau so, wie die 255/60R18 auf 8,5"x18 Et50.
Deshalb lasse ich jetzt für den Winter 255/60R18 112 auf 8x18 ET50 montieren, um ohne Lenkeinschlagbegrenzer fahren zu können. Ich habe derzeit 2 Felgensätze 8x18 ET50 vorrätig und bin/fahre wahrscheinlich am 01.12. wieder in/nach Berlin.
In 9x22 ET50 habe ich noch eine neue Lander-Felge ohne Reifen hier liegen. Die Kompletträder mit den 285/35R22 106 stehen in Dresden und könntest Du haben, weil ich den Sprinter "urlaubsgerechter" mit 265/50R20 111 auf Lander in 9x20 ET50 ausrüsten will. Für Touren nach/durch Süd- und Osteuropa sind mir die 285/35R22 dann doch ´ne Nummer zu heiß.
Radabdeckungen sind/werden obligatorisch, zumindest die Gummilippen.
275_40R22.JPG
Index 106-108.JPG
Index 106-108.JPG (11.67 KiB) 3627 mal betrachtet

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 537
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von Toolman » 19 Nov 2017 20:08

RH8 codieren schreibt sich so einfach , ich dachte MB weigert sich das auf Kundenwunsch zu codieren.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 224
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von mandør » 19 Nov 2017 20:12

Soweit ich weiss, war RH8 nur auf einen bestimmten MT-Reifen bezogen und du hast eine vmax Beschränkung auf 120 gehabt. Der Code ist bei mb (in DE) nicht mehr bestellbar.
Alle mir bekannten MB freundliche weigern sich den zu codieren.
i understand only train station

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 537
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von Toolman » 19 Nov 2017 21:03

Eben. ESP wird auch deaktiviert. Waren Kumho MT Reifen.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3718
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: LEIPZIG

Marktplatz

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von Rosi » 19 Nov 2017 21:36

Meine Informationen zu Nach- oder Umrüstungen waren gem. FIN meines Sprinters Baureihe/Muster 906.733 :!:
Umcodiert sind/wurden bei meinem Sprinter keine Räder. Der Tacho zeigt 165km/h an, wenn der Sprinter 180km/h GPS fährt. :wink:

Benutzeravatar
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 978
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von destagge » 19 Nov 2017 22:15

Ja, RH8 codieren geht nicht so ohne Weiteres, zumindest nicht bei MB...
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Offroad Westalpen: Vinadio, Mt. Cenis
Video-BLOG: Irland

Krauser
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 14 Okt 2016 09:05

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von Krauser » 05 Dez 2017 10:36

destagge hat geschrieben:Ja, RH8 codieren geht nicht so ohne Weiteres, zumindest nicht bei MB...
Hallo in die Runde
Ich bin ja neu hier im Forum und erwarte meinen 4x4 Sprinter im März :) .
Meine Wunschreifen sind auch die 245 oder 265/75 r R16.
Hab auch schon viel hier mitgelesen,aber das ganze ist mir noch zimmlich unklar....
die einen schreiben das die 245 er einfach ins Ki.codiert werden können und die anderen sagen
"geht nicht".
Kann es nicht sein das es auf den Auslieferungszustand ankommt,also die Schechtwegeausführung Code Z12 und/oder
das bei Auslieferung die 225/75 R16 drauf sind :?
Bei meinen sind die Serien 235 er drauf und laut Händler ist es nicht möglich die 245/75 R16 wegen der angeblichen
Homologation auszuliefern.
Hmm ...also wie bring ich die Codiert :?

Benutzeravatar
snoopy@4x4
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 82
Registriert: 06 Okt 2017 20:44
Wohnort: Nord Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von snoopy@4x4 » 09 Jan 2018 13:30

Hallo Krauser,

mir ging es vor ein paar Wochen auch so wie Dir.

Zusammenfassend lässt sich sagen beim 4x4 ist das Sinnvollste und Günstigste die 245/75 R16 auf den Serienstahlfelgen. (ca 650€)

Das Problem ist weniger die Reifenbreite als vielmehr der Abrollumfang. Die zweite Zahl (also die 75) gibt die Reifenhöhe in % zur Reifenbreite (also 245)an.
Ich habe dafür mal einen Rechner gebaut https://nuguggema.de/SprinterDrehzahl. (Leider hatte mir den jemand kapput gemacht, habe jetzt die Rechte weiter eigeschränkt und hoffe das er problemlos funktioniert)
z.B. ein 255/55 R18 hat nur einen Abrollumfang von 224,22 cm und der Serien Reifen 225/75 R16 226,11cm, somit hat der Serienreifen einen größeren Durchmesser wie der 18". Also sind 18" kleiner aber breiter.

Soweit ich das feststellen konnte sind wohl maximal 8% Abweichung von der Serienbereifung möglich, wenn man einen Eintragung ohne Abgassonderuntersuchung (ca. 2000€ ohne Reifen und Felgen) haben möchte.
Inwieweit Spezialfirmen eine solche vorliegen haben und diese dann auf diverse Fahrzeuge "kopieren" kann ich nicht sagen.

Ich hoffe das hilft dir etwas.
Die besten Grüße, Mirko
GCs 316CDI 4x4 ZG3, VBsemiAir, Bergeösen, UFS, 245/75 16 BFG KO2, +60mm Spur, LiFePo4 300Ah, 2,5kW Wechselr., 9" Android8 Radio, DAB+....
YouTube Instagram Web

Krauser
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 14 Okt 2016 09:05

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von Krauser » 09 Jan 2018 20:03

Hallo snoopy@4x4
Ich glaub ich hab mich nicht ganz verständlich ausgedrückt :? Sorry.

Mir geht es eigentlich um die Frage warum MB bei einigen FZ so ein Zauber macht,die 245 /75 R 16 beziehungeweise die 225/75 R16
nicht ins KI zu codieren,denn wenn ich die 245er eingetragen hab,sollte ich die 265er auch eingetragen bekommen (8%).
Ich bin für jeden Lösungevorschlag von euch dankbar :D
Wenn möglich möchte ich auch nicht Iglhaut das Geld für die Eintagung in den Rachen schmeißen :)

Gruß Olli

Almi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 16 Mär 2017 07:37

Re: Welche Reifen auf 4x4 ?

Beitrag von Almi » 12 Jan 2018 08:03

Seit gestern läuft mein Sprinter legal auf 235/85R16 - war aufwändig mit Gutachten :D :D . Auch die anderen Veränderungen, Sitzbank, Fenster etc sind nun eingetragen. Ein guter Ansatz für solche Aktionen ist Marktbreit - alle elektronischen Helfer bleiben trotz anderer Reifendimension erhalten.
Stets sichere Fahrt
Almi

Antworten