LKW Kartell

Forum für Umfragen im Bereich Fahrzeug
Antworten
Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 757
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

LKW Kartell

Beitrag von Vagabundo »

Ob unsere Sprinter auch da rein fallen.... :D
http://www.welt.de/wirtschaft/article15 ... trafe.html

Schön ist, daß bei Kartellverletzungen der Staat und die Rechtsverdreher gut daran verdienen und nicht die Käufer ausgeglichen werden. Es ist wie immer, es wird betrogen und gelogen, Preisabsprachen, Dieselskandal usw. :wink:

--- Gute Nacht Mafia :mrgreen: ---

Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1880
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Re: LKW Kartell

Beitrag von Fluse »

Moin,

hast du noch nicht mitbekommen das wir, die arbeitende Bevölkerung tagtäglich falsch informiert, verarscht, betrogen und getäuscht werden?

Nein, ich bin kein Anhänger der AfD!

Ich bin Realist!
Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010-11-12-13-15-16-17-18-19
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 757
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: LKW Kartell

Beitrag von Vagabundo »

Schon, aber...... :?

Man denken bei diesem Beispiel nach, daß wir alle bereits beim Kauf Aufpreise bezahlen damit man Kartellstrafen bezahlen kann. Wann begreifen diese Leute, daß keiner was mitnehmen kann.

Ich bin ebenfalls Realist und wähle deshalb weder AfD, Piraten, Rot, Grün, Schwarz, Gelb,Links, ÖDP, Freie, NPD, Alfa, BIW, Familie. Damit gehöre ich der mittlerweile größten Wählergruppe an, ein Name müßte noch gefunden werden... :mrgreen:

Gruß Vagabundo

WoMo-LZ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 330
Registriert: 08 Feb 2015 15:10
Wohnort: VG Cochem

Galerie

Re: LKW Kartell

Beitrag von WoMo-LZ »

Vagabundo hat geschrieben:Man denken bei diesem Beispiel nach, daß wir alle bereits beim Kauf Aufpreise bezahlen damit man Kartellstrafen bezahlen kann. Wann begreifen diese Leute, daß keiner was mitnehmen kann.
Wir leben nunmal in einem System, daß auf Profitmaximierung ausgerichtet ist; die hinlänglich bekannten Alternativen haben halt grandios versagt. :?

Die "begünstigten" glauben anscheinend doch, daß sie was mitnehmen können; übrigens reich lebt länger ist wissenschaftlich bewiesen. :?

Übrigens, wer hierzulande (berechtigte) Kritik übt sollte sich nicht im selben Zuge veranlasst fühlen, sich von der AFD zu distanzieren. Die AFD hat nicht nicht das Monopol auf kritische Sichtweise und ist schon gar nicht die Interessenvertretung der "kleinen Leute", auch wenn sie so tut.
2007 Besichtigung Sprinterwerk in Düsseldorf
216 CDI, EZ 2014, kurz, flach, rot, Klima, Schwebesitz, Tempomat, 6 Gang...läuft schön und leise
Neuerdings auch Vario von 1989, 26T km gelaufen, null Rost, vom Katastrophenschutz

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3100
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: LKW Kartell

Beitrag von Kühltaxi »

Geahnt habe ich's schon lange, schwere Fahrgestelle und SZM sind im Verhältnis zum Fertigungsaufwand im Listenpreis extrem überteuert, war auch an der Rabattpolitik gegenüber bestimmten Großabnehmern zu erkennen, da gelten anscheinend Sonderkonditionen wo extreme Nachlässe kartellintern erlaubt sind.
In Folge dessen hat das auch extremen wettbewerbsverzerrenden Einfluß auf die Abnehmergewerbe. :evil:
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Antworten