906: Anzeige HU/AU zurücksetzen

Häufige Fragen Sonstige
Antworten
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

906: Anzeige HU/AU zurücksetzen

Beitrag von Vanagaudi »

Bei dem 906 mit Low-Line Kombiinstrument kann die Anzeige für die Haupt- bzw. Abgasuntersuchung wie folgt zurückgesetzt werden:

Die Voraussetzung um in die Werkstattebene zu gelangen muss Signal "Kl. 15 EIN", oder "Schlüssel in Stellung 2" vorliegen. Die Werkstattebene ist aus dem Servicemenü heraus erreichbar. Daher sind folgende Schritte notwendig:
  1. Zündung einschalten.
    Falls im Display das Überschreiten des Wartungsintervalles angezeigt wird zunächst abwarten. Erst wenn im Display automatisch auf die Gesamt-km Angabe umgeschaltet wird ist es möglich, in das Servicemenü einzusteigen.
  2. Taste "0" links unten am Kombiinstrument ca. 30 s drücken, bis ein Piepton ertönt. Man ist im Servicemenü.
  3. Die Taste "0" am Kombiinstrument für 30 s gedrückt halten, bis ein kurzer Warnton zu hören ist.
  4. Innerhalb von 10 s die Taste "M" links oben am Kombiinstrument betätigen. Auf dem Display des Kombiinstruments erscheint die Werkstattebene.
Über die Taste "M" kann in der Werkstattebene zwischen folgenden Unterpunkten gewechselt werden:
  • Softwarestand und Hardwarestand Kombiinstrument
  • Seriennummer und Sachnummer Kombiinstrument
  • Sachnummer Software
  • Diagnoseerkennung
  • Motorölstand in Liter
  • Reset Stand ÖL
  • Reset ÖL 229.31 /229.51
  • Reset "Doppel- /Schraubenschlüsselsymbol" (Piktogramm)
  • Reset STOP Öl
  • Status CAN-Bus
  • Batteriespannung
  • Widerstand Tankgeber in Ohm
  • Fälligkeit Hauptuntersuchung
  • Fälligkeit Abgasuntersuchung
  • Rollentest on/off
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 23 Sep 2018 18:19, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag (Insgesamt 2):
hljube (23 Sep 2018 18:59) • Lack_Rick (12 Aug 2019 09:20)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: 906: Anzeige HU/AU zurücksetzen

Beitrag von Vanagaudi »

Bei dem 906 mit High-Line Kombiinstrument kann die Anzeige für die Haupt- bzw. Abgasuntersuchung wie folgt zurückgesetzt werden:

Die Voraussetzung um in die Werkstattebene zu gelangen muss Signal "Kl. 15 EIN" vorliegen. Daher sind folgende Schritte notwendig:
  1. Zündung einschalten.
  2. Die Taste Reset am Kombiinstrument für 20 s gedrückt halten, bis ein kurzer Warnton zu hören ist.
  3. Anschließend den Taster "Vorblättern" des Tastenblocks links "Systemauswahl" betätigen.
  4. Auf dem Display des Kombiinstruments erscheint die Werkstattebene.
Mittels der Tasten Vor- und Zurückblättern des linken Tastenblocks im Multifunktionslenkrad (MFL) kann zwischen folgenden Unterpunkten gewechselt werden:
  • Softwarestand Kombiinstrument
  • Hardwarestand Kombiinstrument
  • Kombi-Kundensachnummer
  • Ölstandsanzeige
  • Zustand CAN-Bus B (Innenraum)
  • Zustand CAN-Bus C (Motorraum)
  • Batteriespannungsanzeige
  • Rollentest on/off
(Das ist nur die Werkstattebene, wo ist da die AU/HU-Anzeige? Ich schau nochmal...)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten