Details

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Almaric
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 588
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Details

Beitrag von Almaric »

Danke, das ist doch schonmal was! Werde ich mir dann bei Zeiten mal organisieren. Wirklich günstig ist das alles nicht, aber wenns taugt kann man das ab und an schonmal machen.

Zum Thema Details: Ich war ja gestern beim Freundlichen und wurde dann auch parallel direkt mit der nächsten Rückrufaktion überrascht...die 3. glaub ich... :roll:
Es geht um die drehbaren Vordersitze ab Werk bis zum Baujahr 10/2019. Meine Kiste ist von 06/19 und ich habe zumindest einen drehbaren Beifahrersitz. Bei der Aktion soll geprüft werden wie der Kabelbaum befestigt ist - weil da wohl was scheuern oder beschädigt werden kann auf Dauer - und im Nachgang wird der Kabelbaum dann unter dem Sitz mit ein paar Kabelbindern ordentlicher verlegt und befestigt.

Außerdem habe ich mir mal die neuste Software auf das MBUX draufziehen lassen in der Hoffnung, dass die Telefonverbindung die Meldungen vom Notbremsassistenten überlebt, siehe hier 3. Absatz:
viewtopic.php?p=230385#p230385
Die MBUX Software sind übrigens 340MB und das dauert etwa 20-25 Minuten bis die eingespielt ist. Dabei gibt es einmal ein schönes Piep und Blinkkonzert, weil sämtliche Systeme ausfallen und natürlich sind alle Einstellungen anschließend weg und müssen neu gemacht werden. Was mir auf Anhieb aufgefallen ist: Die Lautstärkeanzeige die sich einblendet war vorher oben, sieht jetzt anders aus und ist unten. Generell ist der Ausgangspegel lauter geworden. Im Radiobetrieb wo man unten im DAB Modus immer diesen kleinen Bildschirm hatte um sich das Plattencover, Nachrichten was auch immer da gerade gesendet wird als Vollbild anzuzeigen ist jetzt ein TA Symbol für den Verkehrsfunk. Die Vollbildfunktion erreicht man jetzt nur noch etwas umständlicher über das Zahnrad für die Einstellungen und dann nach ganz unten scrollen und (ich glaub es hieß) Slideshow auswählen. Und für die Telefonlautstärkegeplagten gibts wohl auch gute Nachrichten, weil man jetzt nicht nur wie früher Klingelton und Gesprächslautstärke von 0-30 einstellen kann, sondern auch noch in einem Untermenü die Sende- und Empfangslautstärke nochmal + / - nachregeln kann. Ich hatte da nie ein Problem mit, gebe aber noch etwas zu bedenken was mir gerade einfällt: Man kann die Bluetoothlautstärke in seinem Handy natürlich auch einstellen. Wenn die dort nur auf der Hälfte rumdümpelt bringt einem auch das lauteste Radio nichts. Außerdem kenne ich das sowohl von Windows Mobile Telefonen als auch vom Androiden, dass die Bluetoothlautstärke gerne mal wieder vom Maximum auf etwa 3/4 runtergestellt wird. Dabei handelt es sich um eine Schutzfunktion für das Gehör damit man nicht zu laut hört. Aber das nur am Rande...
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2442
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Details

Beitrag von v-dulli »

Almaric hat geschrieben: 26 Sep 2020 10:33 Danke, das ist doch schonmal was! Werde ich mir dann bei Zeiten mal organisieren. Wirklich günstig ist das alles nicht, aber wenns taugt kann man das ab und an schonmal machen.

Zum Thema Details: Ich war ja gestern beim Freundlichen und wurde dann auch parallel direkt mit der nächsten Rückrufaktion überrascht...die 3. glaub ich... :roll:
Es geht um die drehbaren Vordersitze ab Werk bis zum Baujahr 10/2019. Meine Kiste ist von 06/19 und ich habe zumindest einen drehbaren Beifahrersitz. Bei der Aktion soll geprüft werden wie der Kabelbaum befestigt ist - weil da wohl was scheuern oder beschädigt werden kann auf Dauer - und im Nachgang wird der Kabelbaum dann unter dem Sitz mit ein paar Kabelbindern ordentlicher verlegt und befestigt.
Ich das bei meinem 906er selbst erledigt.
DSC_1063.JPG
DSC_1061.JPG
DSC_1056.JPG
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Almaric
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 588
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Details

Beitrag von Almaric »

Almaric hat geschrieben: 26 Sep 2020 10:33 Außerdem habe ich mir mal die neuste Software auf das MBUX draufziehen lassen in der Hoffnung, dass die Telefonverbindung die Meldungen vom Notbremsassistenten überlebt, siehe hier 3. Absatz:
viewtopic.php?p=230385#p230385
So, heute dann zum 1. Mal wieder eine Fehlmeldung von dem Notbrems- / Kollisionsdingsda *piep piep piep* rotes Dreieck im Tacho und ich habe parallel telefoniert. Während des Piepens hört man den Anderen natürlich nicht, aber danach kann man normal weiter telefonieren. ENDLICH!!!! Wenigstens hat also das MBUX Update was gebracht :wink:

Edit @v-dulli: Es geht hier natürlich um den neuen 907er / 910er Sprinter, nicht den 906er. Ich hatte das lose Kabel auch rudimentär befestigt, aber wenn es eben eine offizielle Rückrufaktion gibt wird es auch offiziell nachgearbeitet - also jetzt mit ein paar Kabelbindern, Verrenkungen und Hände brechen schön verlegt :roll: :wink:
Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1720
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Details

Beitrag von bikeraper »

Seit Gestern leuchtet im Display die Meldung, das was am Gurt/ Airbag Fahrerseite defekt ist. Sparautzki wollte mich damit 14 Tage fahren lassen. NFZ Neudecker Weg macht es nun heute Nacht. Mal sehen was es war.
319er fahn muss man sich leisten können
Karl-Ernst
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 25 Sep 2009 08:41

Re: Details

Beitrag von Karl-Ernst »

Hatte ich auch die Meldung. Zuerst wurde der Fehler im Kabelbaum unterm Drehsitz vermutet, MB hat dann da ein bisschen rumgewurschtelt und die Meldung zurückgesetzt. Ging dann auch eine Weile gut, kam aber wieder. Jetzige Diagnose: 'Kontaktierungsprobleme' im Steuergerät. Sollte das Problem nochmals auftauchen, gibt's ein neues Steuergerät. Problem ist wohl aus dem PKW Bereich bekannt.
Grüße
Gert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Karl-Ernst für den Beitrag:
bikeraper (10 Nov 2020 13:02)
Almaric
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 588
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Details

Beitrag von Almaric »

Ich habe keine Ahnung ob es da einen Zusammenhang gibt, aber ich hatte bei meinem Ausbau die Vordersitze raus und sowohl unter einem der Sitze gab es lockere Steckverbinder als auch im Beifahrerfussraum rechts (irgendein violetter großer Stecker) wo die ganzen Relais sitzen. Die Stecker waren alle nicht richtig zusammen, also nicht eingerastet was ich natürlich nachgeholt habe.

Und deswegen sag ich ja: Verarbeitungsqualität = Trauerspiel, insbesondere für den aufgerufenen Preis.
Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1720
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Details

Beitrag von bikeraper »

Habe das Auto heute früh wieder abgeholt. Defekt ist weg. Wenn ein Meister da ist soll ich noch einen Anruf bekommen, damit ich weiß, was los war.
319er fahn muss man sich leisten können
Almaric
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 588
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Details

Beitrag von Almaric »

Almaric hat geschrieben: 30 Sep 2020 20:57
Almaric hat geschrieben: 26 Sep 2020 10:33 Außerdem habe ich mir mal die neuste Software auf das MBUX draufziehen lassen in der Hoffnung, dass die Telefonverbindung die Meldungen vom Notbremsassistenten überlebt, siehe hier 3. Absatz:
viewtopic.php?p=230385#p230385
So, heute dann zum 1. Mal wieder eine Fehlmeldung von dem Notbrems- / Kollisionsdingsda *piep piep piep* rotes Dreieck im Tacho und ich habe parallel telefoniert. Während des Piepens hört man den Anderen natürlich nicht, aber danach kann man normal weiter telefonieren. ENDLICH!!!! Wenigstens hat also das MBUX Update was gebracht :wink:
Kleines Update dazu, diesmal leider 2 negative Dinge die mir aufgefallen sind.
1. Abspielen über Bluetooth z.b. Musik vom Handy. Hier ist bei mir über MBUX keinerlei Lautstärkeeinstellung mehr möglich! Das Radio nimmt einfach die zuletzt eingestellte Lautstärke vom Radio / USB Stick und plärrt damit los, sowohl die "Rolle" für die Lautstärke am Lenkrad wie auch der Taster mittig unterm Display sind funktionslos... :roll: Ich höre super selten was darüber, daher ist mir das jetzt erst aufgefallen.

2. Anordnung von Dateien (Quelle USB Stick)
Also, ich nutze auf dem Stick ein Ordnersystem mit Unterordnern wo alle Dateien drinstecken. Ich habe mir bei der Digitalisierung meiner Musik schon lange angewöhnt sowohl Dateinamen als auch Songtitel immer aufsteigend durch zu nummerieren (damit es auch das dümmste Dateisystem kapiert). Jetzt gibt es ja grandiose Radios wie z.b. von Kenwood die das überhaupt nicht interessiert und die tatsächlich die Dateien in der Reihenfolge abspielen wie sie auf den Stick kopiert wurden! Beim MBUX ist das seit meinem Update noch lustiger. Ich wähle im betreffenden Ordner das Stück "01 - blablub" aus und es wird abgespielt. Gleichzeitig sehe ich schon in der Anzeige, dass es sich um z.b. das Stück 12 von 17 handelt?!? Und nicht 1 von 17! Will sagen, er würfelt die Titel des betreffenden Ordners gerne durcheinander. Von z.b. 10 Liedern in einem Ordner sind etwa 2-3 die aus der Reihe tanzen - und nein, die Random Wiedergabe ist nicht aktiv. Spielt er einmal was aus einem Ordner und ich klicke auf das Albumsymbol zeigt er mir dann auch diese durcheinandergewürfelte Liste an. Gehe ich aber unten auf den Ordner, suche mir wieder durch meine Ordnerstruktur den passenden Ordner raus und gucke dort rein, sind die Stücke alle der Reihe nach richtig sortiert. Bei Musik ist mir das noch halbwegs egal. Bei einem Hörbuch mit etwa 350 Dateien in einem Ordner ist das gar nicht mehr lustig bzw. muss man dann über die Suche die Nummer der nächsten Datei eintippen und sie manuell auswählen...oder halt ewig scrollen bis man sie findet. Kurzum: Unnötig und nervt :roll: :evil: Und ja, das ist erst seit dem Update.

Gruß,
Marcel
Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1720
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Details

Beitrag von bikeraper »

Habe jetzt bei 10tkm den zweiten 10l Kanister AdBlue eingefüllt. Damit braucht er was um 2l/1000km
319er fahn muss man sich leisten können
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 172
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Marktplatz

Re: Details

Beitrag von Hallenser »

Das sieht bei mir ähnlich aus - bei knapp 2500 km Laufleistung 79% Adblue Füllstand
Kurier66
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 20 Mär 2018 14:33

Re: Details

Beitrag von Kurier66 »

Hallenser hat geschrieben: 18 Dez 2020 09:47 Das sieht bei mir ähnlich aus - bei knapp 2500 km Laufleistung 79% Adblue Füllstand
Hallo Hallenser,
könntest du, oder ein anderer hier mir mal bitte mitteilen wo man die % Zahl des Adblue Füllstandes finden kann. Bei mir gibt es bei beiden Sprintern keine % bzw. Restreichweiten Anzeige. In der Bedienungsanleitung steht es aber drin das es soetwas wohl geben soll :roll:
Beim freundlichen erhielt ich als Auskunft das die Bedienungsanleitung wohl sehr allgemein für alle möglichen Ausführungen erstellt ist und es deswegen auch Fahrzeuge ohne diese Anzeige geben könnte. Was richtiges konnte er mir aber nicht sagen.
Übrigens, der Verbrauch ist bei mir etwas geringer, ich komme ca. 13 - 15000 km mit einer Füllung.
Viele Grüße, Micha

Sprinter 316 CDI Bj 11/2019
e0mc2
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 01 Nov 2020 10:16

Re: Details

Beitrag von e0mc2 »

Welchen Tacho hast du denn drin?
Farbdisplay oder S/W?

Gruß, e0mc2
Sprinter 907, 317, 9G-Tronic, EZ 11/2020
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 172
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Marktplatz

Re: Details

Beitrag von Hallenser »

Ich hab zwar den Farbfernseher im Tacho, kann aber nicht sagen, ob man es da auch sieht.
Die %Anzeige habe ich aus der Pro-Connect-App.
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 172
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Marktplatz

Re: Details

Beitrag von Hallenser »

@e0mc2:
In Deiner Signatur steht ein 319 mit 9G-Tronic - meiner wurde ja auch im November ausgeliefert, also im Juli bestellt - da war für den 907 319 nur 7G möglich...?
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2442
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Details

Beitrag von v-dulli »

Hallenser hat geschrieben: 18 Dez 2020 17:57 @e0mc2:
In Deiner Signatur steht ein 319 mit 9G-Tronic - meiner wurde ja auch im November ausgeliefert, also im Juli bestellt - da war für den 907 319 nur 7G möglich...?
Dürfte ein 910er(Frontantrieb) sein.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Antworten