Zusätzliche Blattfeder beim W905.6

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Womo_616
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 11 Aug 2019 20:20

Zusätzliche Blattfeder beim W905.6

Beitrag von Womo_616 »

Hallo zusammen, ich fahre einen 616 als Basis meines Wohnmobils. Da wir ständig am Lastlimit fahren, möchte ich den Wagen am Heck stabilisieren. Alternative a) Luftfeder - teuer und kaum verfügbare Anbieter. B) zusätzliche Blattfeder einziehen. - technisch machbar? Wäre sicherlich die günstigere Variante. Was empfiehlt ihr mir? Bin für jeden Ratschlag dankbar. VG

Benutzeravatar
jo.corzel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 437
Registriert: 21 Jul 2019 15:34

Re: Zusätzliche Blattfeder beim W905.6

Beitrag von jo.corzel »

zusätzliche Lage/verstärkte Blattfeder ist sicher die günstigste Variante, gibt es im Zubehör einige Angebote mit ABE/Tüv-Gutachten.

Wenn die zulässige Achslast erreicht/überschritten wird nützt das aber auch nichts. Nur Zuladung reduzieren.

Gruß
Jo
316cdi, Automatikgetriebe, mitlerer Radstand, niedrig

Benutzeravatar
QA516
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 31 Jul 2019 13:24
Wohnort: Rheinischer Westerwald

Galerie

Re: Zusätzliche Blattfeder beim W905.6

Beitrag von QA516 »

Bei meinem sind die Federn nach oben gebogen.
Ich muss da also auch was machen.
Habe hier glaube ich alle Threads zum Thema "Höherlegung" durchgelesen, die zusätzliche Lage müsste es wohl sein.
Einen Anbieter für eine genau passende habe ich aber noch nicht gefunden.
Ich werde mich auf den nächsten Messen dazu mal umsehen (Northside, dann wieder AA, die Zeit rast...).
Das hilft Dir jetzt sicher nicht, aber immerhin können wir zusammen leiden.
:D
W906 518CDI 4x4 Bj.2009 ehem.RTW, jetzt Womo, 990Wp PV, 400Ah Winston, 3000W DC/AC, 290l FW, Planar 2D, kein Gas

Benutzeravatar
jo.corzel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 437
Registriert: 21 Jul 2019 15:34

Re: Zusätzliche Blattfeder beim W905.6

Beitrag von jo.corzel »

frag doch mal hier nach, nennt sich Blattfedern-Sppezi, der bietet Blattfedern für viele verschiedene Fahrzeugmodelle an, unter anderem für Sprinter, Jeep usw-
Vielleicht kann er was geeignetes anbieten oder weiß wo es was gibt, mit ABE/TÜV-Gutachten.

Theo´s Landy Station GmbH
Geschäftsführer: Theo Schön
Annabergstr. 29
45721 Haltern
Deutschland
Telefon:02364-8483
Fax:02364-8700
E-Mail:theoslandystation@t-online.de

Gruß
Jo
316cdi, Automatikgetriebe, mitlerer Radstand, niedrig

Antworten