• Sprinter Forum

  • Partner
E-Mail: info@safety-step.de







Dieselfilterwarnleuchte

Alles über den Mercedes Sprinter und den VW LT 2

Moderator: Moderatoren

Dieselfilterwarnleuchte

Beitragvon knoddler » 14 Nov 2017 03:43

Hallo zusammen,

mein 308 Cdi Sprinter Baujahr 2003 hat vor etwa 1000km! einen neuen Dieselfilter bekommen, da einerseits die Dieselfilterwarnleuchte immer noch an war obwohl ich diesen geleert hatte. Anderseits kam es hin und wieder vor, dass das Sprintshift von A auf manuell schaltete und selbstständig nur noch runter schalten konnte. Meist ging er daraufhin aus wenn ich anhielt.
Nach dem Tausch war alles gut, aber nun brennt die Leuchte wieder und mir ist aufgefallen, dass sie nicht kontinuierlich leuchtet, sondern eher flackert beim Gas geben und unebener Straße.

Hat jemand selbständige Erfahrungen gemacht ?
Schon mal vielen Dank für jegliche Tipps.

LG Marius
knoddler
Ganz neu hier
Ganz neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 14 Nov 2017 03:17
 
 

Re: Dieselfilterwarnleuchte

Beitragvon pseudopolis » 14 Nov 2017 07:58

Hi

das ist ein wenig wirr was du das schreibst. Aber ich entnehme dem mal, der wagen geht unter last aus und es brennt die lampe EDC. Schau mal ob luft in der durchsichtigen spritleitung ist. Manchmal kommt es vor, dass der clipverschluss am filter nicht richtig schliesst oder der schliesser beim filterwechsel abgebrochen ist.
Ansonsten die rücklaufmenge der injektoren messen und bestimmen ob ein injektor defekt ist. Gib das in die suchfunktion ein. Ich hab mal beschrieben, wie man das mit hausmitteln anstellt.

Ciao, michi
313cdi Bj.2003 Kögel Koffer
Benutzeravatar
pseudopolis
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 325
Registriert: 23 Nov 2011 20:05
Wohnort: München
 
 


Zurück zu Sprinter & LT 2 - bis 2006

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], hljube und 6 Gäste