zurück zur Galerie

 
man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 200
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte


Weitere Einträge des Users:
Crafter

Galerieeintrag - Tuning - Dachträger

von man_in_bleeck » 17.01.2019 12:05:06

Hab für Nomadpix noch ein paar Fotos von meinem Dachträger gefunden. :o)


Kommentare
  • von crafter4m am 18.01.2019 13:46:25
    Danke für die Bilder! Das ist ja echt ein gelungenes Teil, wo kommt denn dieser Träger her? er gefällt mir ausgesprochen gut! Gerne auch per PN Grüße Raphael
  • von man_in_bleeck am 18.01.2019 13:50:52
    Der Träger ist selbst gebaut. Hab mir Anregungen auf Fotos im Weltnetz geholt. Den wird es so nirgends geben. Bei den Amis ( Stichwort "roofrack") könnte man fündig werden, aber das kann doch kein Mensch bezahlen, vorallem nicht die Fracht hier her.
  • von seltzdesign am 19.01.2019 20:11:18
    Wow, der sieht echt klasse aus. Genau so etwas suche ich für meinen Sprinter L2. Nimmst du auch Aufträge an? ;) Wie lang hast du denn für Deinen gebraucht, sieht auf jeden fall professionell aus.
  • von man_in_bleeck am 19.01.2019 20:20:48
    Hallo, als ich den Dachträger gebaut habe, arbeitete ich noch für eine Firma, wo das kein Problem war, die Rohre zu biegen. Das ist leider nicht mehr der Fall. Das heißt, mir fehlt momentan die Grundvoraussetzung, nochmal einen derartigen Träger zu fertigen. Sorry. Das ganze Projekt ging bei mir locker 5 Monate. Das lag vorallem daran, dass ich vorher nicht wirklich einen Plan hatte, was ich wollte und brauch. Ich hab halt einfach erstmal angefangen und dann nach und nach nach meinen Vorstellungen und Ideen weiter gemacht. Mal sehen, vielleicht habe ich ja in Zukunft wieder die Möglichkeit solche Sachen zu bauen...
  • von Schnafdolin am 22.01.2019 08:00:51
    Mir gefällt das Design allgemein. Schön flach, mit der in den Träger integrierten Lightbar. Allerdings fehlen mir Befestigungsmöglichkeiten. Aus der Erfahrung heraus sage ich, dass sich die seitlichen Holme beim Verzurren von Lasten nach innen verbiegen werden. Nach unten kann man leider nicht zurren, weil der Bodenbelag die Rohre verdeckt und das Durchfädeln von Zurrgurten zur Fingerakrobatik werden würde. Andere Befestigungen als die seitlichen Holme gibt es am Träger leider nicht. ich finde eine Lösung mit integrierten Airline- Schienen günstiger, die den Träger nicht punktuell belasten und ein Mehrfaches an Befestigungsmöglichkeiten bieten. Vielleicht könnte man auf dem Belag ja noch Airline- Schienen befestigen?

zurück zur Galerie