• Sprinter Forum

  • Partner
E-Mail: info@safety-step.de







Freibrennen Partikelfilter

Forum für die aktuellen Modelle des Sprinters (NCV3) und Crafters.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Hans » 30 Aug 2007 13:23

@ Arne

Da stimmt irgendetwas nicht, auch bei mir absolut kein Qualm, kein Gestank nur minimalstes Brummen beim Freibrennen !

Bei allen anderen Sprintern in meinem Dunstkreis ebenfalls ohne jegliche Beanstandung !

Das würde ich beim Freundlichen auf jeden Fall reklamieren !

Lobe den 324 nicht vor dem Abend, war gerade bei meinem Bekannten, ist Meister beim Freundlichen im nächsten Ort, der meinte sei froh dass Du den 318-er hast, der 324-er auf dem Hof steht schon zum 3. mal wegen des Motors hier auf !

Hatte keine Zeit weiter nachzuhaken, hatte es eilig !

Danach an der Tanke wie immer an der LKW-Zapfe haben sich soeben 2 Franzosen mein Fahrzeug näher betrachtet und als Sie auf den Tacho schauten nur gelacht !

Dann zeigten Sie mir Ihren 318-er hinter mir, langer Radstand mit 368.000 km auf dem Instrument !

Fz ist Bj. Juli 2006 und läuft Montag bis Samstag täglich mit 2 Mann Lyon-Mailand !

Sie sagten mir außer Inspektionen noch kein Problem, der Motor wird gar nicht kalt, sie lachten und sagten 1 Million kein Problem, dann verkaufen und weg waren Sie ! :lol: :lol: :lol:

Hätte zu gerne noch nach dem Verbrauch gefragt, ging aber alles so schnell !

So, bei uns geht jetzt dann gleich ab nach Italien -Slowenien ... ! :lol: :lol: :lol:
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .
Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5390
Registriert: 01 Jan 2003 01:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
 
 
Fahrerkarte
Galerie

Beitragvon bikeraper » 30 Aug 2007 14:56

Arne : Geh mal zum Freundlichen, da stimmt was nicht. Bei mir merke ich nur ein lauteres Ausblasgeräusch, sonst nix. Qualm gab es nur beim ersten Mal und auch ned so viel.
DAS was bei Dir da abgeht is ned normal.
Gruß
Christoph
319er fahn muss man sich leisten können
Benutzeravatar
bikeraper
Fast schon Admin
Fast schon Admin
 
Beiträge: 1433
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
 
 

Beitragvon Arne » 30 Aug 2007 18:53

Ich habe mir jetzt zu dem Thema auch noch mal meine Gedanken gemacht, ich werde demnächst mal untersuchen, ob das flexible Rohr, das vom Kat zum Partikelfilter geht, noch dicht ist.

Das der Qualm in den Innenraum kommt, liegt daran, das das kleine Staufach unter dem Beifahrersitz nicht ganz dicht ist.

Aber, der Qualm sollte halt den Auspuff nicht "unterwegs" verlassen. :wink:
Nächste Woche habe ich hoffentlich mehr Zeit und werde den Auspuff dort mal auf Dichtigkeit prüfen, denn die Qualmerei wird von Mal zu Mal schlimmer.

Ich werde auf jeden Fall berichten,

viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung
Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4279
Registriert: 01 Jan 2006 01:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
 
 
Galerie

Bestätigung

Beitragvon Bernte » 30 Aug 2007 19:29

kann die anderen nur bestätigen, kein Qualm ( beim ersten Mal ja - aber
nicht im Innenraum ) und nur leichtes Brummen

MfG
Bernte
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 324
Registriert: 22 Feb 2007 18:52
Wohnort: Berlin
 
 

Beitragvon Rollidriver » 30 Aug 2007 20:03

Arne,

ich an deiner Stelle würde mich erst einmal an dereigenen Nase paacken bevor ich zum Freundlichen renne, soweit ich weis hast Du an deinem Auspuf herumgebastellt und herumgeschweißt, ich sage da nur zwei Auspuffrohre. Also die auf den DPF abgestimmte Auspuffanlage verändert.


http://www.sprinter-forum.de/phpBB3/vie ... &start=135

Vielleicht ist hier die Ursache für deine Qwalmenden Auspuff zu suchen!!
Grüße Rolli

315CDI, Kombi, PKW, Kurz, Flach, Automatik, PARAVAN - U mbau

Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen.
Benutzeravatar
Rollidriver
Fast schon Admin
Fast schon Admin
 
Beiträge: 1358
Registriert: 01 Feb 2005 01:00
Wohnort: WEN
 
 
Fahrerkarte

Beitragvon rossi » 30 Aug 2007 20:32

@Rolli,
soweit ich mich erinnere, hat Arne sein Raucher-Problem :lol: schon länger als seinen Sonderauspuff.
Und die Sondertöpfe sind hinten, nicht unter dem Fahrerhaus.
Also eher unwahrscheinlich.
Gruß
Rossi
Benutzeravatar
rossi
Wohnt hier
Wohnt hier
 
Beiträge: 2615
Registriert: 01 Jun 2003 00:00
Wohnort: --
 
 
Fahrerkarte
Galerie

Beitragvon Max » 30 Aug 2007 20:50

Hi Harald, :D :D
- Das kann sein :D Arnes Zigarren qualmen so :D daher geht auch immer raus,wenn er zu Hause ist.....zum Qualmen :D :D da " brennt " er sich dann frei. :D :D :D
Gruss Max
Max
Wohnt hier
Wohnt hier
 
Beiträge: 2415
Registriert: 01 Nov 2005 01:00
Wohnort: - autonome Republik Mittelfranken // Banana Republica Germania
 
 
Fahrerkarte

Beitragvon Arne » 31 Aug 2007 07:48

Rollidriver hat geschrieben:Arne,

ich an deiner Stelle würde mich erst einmal an dereigenen Nase paacken bevor ich zum Freundlichen renne, soweit ich weis hast Du an deinem Auspuf herumgebastellt und herumgeschweißt, ich sage da nur zwei Auspuffrohre. Also die auf den DPF abgestimmte Auspuffanlage verändert.
Vielleicht ist hier die Ursache für deine Qwalmenden Auspuff zu suchen!!


@ Rollidriver,

Du hast vollkommen Recht mit dieser Aussage.
Zum Glück ist der Auspuff in 5 Minuten umgerüstet. Ende nächster Woche werde ich nach Südtirol fahren, dazu werde ich den Auspuff dann mal wieder in Originalzustand versetzen.
Wenn er sich dann beim Freibrennen noch genauso verhält, kann ich "meckern" gehen. :wink: :wink:

Viele Grüsse,

Arne ( der sich gerade mit einem Zigarillo freibrennt) :wink:
209 aus Überzeugung
Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4279
Registriert: 01 Jan 2006 01:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
 
 
Galerie

Beitragvon Arne » 18 Sep 2007 16:50

So, ich war heute mal wieder 450 km auf der Autobahn unterwegs.
Nach ca. 150 km Fahrstrecke merkte ich, das der Sprinter immer länger benötigte, die Endgeschwindigkeit zu erreichen.
Er war richtig zäh. :roll:
Nach weiteren 50 km hat er sich dann freigebrannt. Diesmal hat das Freibrennen 25 Minuten gedauert.
Anschliessend war er wieder der Alte. :D :D :D :D

Das ein zugesetzter Partikelfilter so auf die Leistung geht, das war mir neu, ist aber nachvollziehbar. :wink:

Viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung
Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4279
Registriert: 01 Jan 2006 01:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
 
 
Galerie

Beitragvon Hans » 18 Sep 2007 18:51

So weit mir bekannt erfolgt die Leistungseinschränkung bewußt über das Steuergerät für die Zeit des Freibrennvorganges, nicht weil der Partikelfilter zu ist ! Der Freibrennvorgang wird so rechtzeitig eingeleitet, dass es dazu gar nicht erst kommt ! :lol:
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .
Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5390
Registriert: 01 Jan 2003 01:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
 
 
Fahrerkarte
Galerie

so ein sche....

Beitragvon dietmar » 18 Sep 2007 23:20

wenn ich mir so die beiträge durchlese glaub ich ich sitz im falschen film...und das soll der fortschritt sein....???????....scheisskarren sind das.....hab einen 312 er und einen 316 er....der 12 er rennt solange er was zum saufen bekommt und basta....... ich wette der braucht nicht mehr als die neuen wunderkisten.....ich lach mich schief...ich mag nicht mal in den 316 er rein.....keiner merkt wie abhängig alle von diesen "diagnostikern"....mechaniker wird sich wohl keiner mehr nennen dürfen sind......und alle kaufen.... o mann sind wir alle doof.......wenn nicht alle immer soooooooo geil auf die neuen kisten wären würde sich das rad auch langsamer drehen......und das wort notlauf....????....gabs das früher überhaupt...???????...viel spass noch......
Benutzeravatar
dietmar
Ist öfters hier
Ist öfters hier
 
Beiträge: 44
Registriert: 01 Mär 2005 01:00
 
 
Galerie

Beitragvon Arne » 18 Sep 2007 23:46

@ dietmar,

im Grossen und ganzen stimme ich Dir zu ! :D :D :D :D :D :D

Aber:
Fahrwerksverbesserung, bessere Bremsen, 1000 Airbags :wink: (erheblich besserer Insassenschutz); nicht alles ist an den Neuen schlechter. :wink:
Nur:
Als früher ( vor 20 Jahren) ein neues Fahrzeug auf den Markt kam, waren die Mechanker ( oder in Deinen Worten "Diagnostiker") geschult. Heute wird diees unter anderem aus Kostengründen ( auch für die Autohäuser) auf die lange Bank geschoben.
Daher diese Beiträge hier im Thread, damit sich jeder selbst ein Bild machen kann.
In keinem Forum wird nur gelobt, es wird meistens kritisiert, auch ich mache da keine Ausnahme, obwohl ich meinen NCV3 um kein Geld der Welt gegen den Vorgänger tauschen möchte. :wink:

Viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung
Benutzeravatar
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4279
Registriert: 01 Jan 2006 01:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee
 
 
Galerie

Beitragvon Max » 19 Sep 2007 20:46

@ Dietmar,
- Stimmt haargenau :D :D :D Mein 212er war das beste was ich je mit " Stern " gefahren habe.216er,den ich als Nachfolger habe ist nicht mal halbso gut :D :D ganz zu schweigen von meinen ehemaligen 313er Müll.NCV 3 für mich völlig unintressant und überhaupt kein Thema.
Gruss Max
Max
Wohnt hier
Wohnt hier
 
Beiträge: 2415
Registriert: 01 Nov 2005 01:00
Wohnort: - autonome Republik Mittelfranken // Banana Republica Germania
 
 
Fahrerkarte

sprinterevolucion.......

Beitragvon dietmar » 19 Sep 2007 22:08

siehst....so scheiden sich die geister.......wollte aber nix gegen echte schrauber sagen,,...jedenfalls ist es so dass eine neue abhängigkeit geschaffen wird......die werkstätten sind natürlich auch die armen daran....und wenn alles so toll wäre was neu ist dann dürften die dinger nur mehr 6 liter schlucken.............und wo glaubt man denn verschwinden denn die partikel hin..???....jaja ...hab schon brav mitgelesen...so ein schwachsinn...würde gerne einmal so eine kiste im notlauf...am besten einen 9 sitzer irgendwo am a... der welt sehen, vollbesetzt mit all diesen schlaumeiern die uns diesen sogenannten fortschritt bescheren...mit einer einfachen werkzeugkiste...und dann ärmel hoch meine herren.......... also wie ich immer sage....warum nicht gleich visalesegerät im armaturenbrett und dann ab uund zu mal ein update...........wäre doch ehrlicher als die ganze scheisse mit diagnosen und kleinen japsen in den steuergeräten.....es geht ja nur um die kohle...............schade...die DC s waren mal gute lastenträger.......fast.unkaputtbar.......... und ein 911 er wirds sowieso nicht....mag er HP haben soviel er will..........
Benutzeravatar
dietmar
Ist öfters hier
Ist öfters hier
 
Beiträge: 44
Registriert: 01 Mär 2005 01:00
 
 
Galerie

Beitragvon obstmann » 08 Nov 2007 14:12

Der Freibrennmodus! ??????
Macht das jeder neue Sprinter?
Mir ist noch nichts der Art aufgefallen.
Ich hab jetzt ca. 35 000 km drauf.
Aber noch nie ist mir ein lautes Dröhnen aufgefallen, oder gar
starke Rauchentwicklung.
Der sprinterschnelle Obstmann
auf MB Sprinter 209 CDI
Benutzeravatar
obstmann
Ganz neu hier
Ganz neu hier
 
Beiträge: 6
Registriert: 06 Nov 2007 18:15
Wohnort: 53783 Eitorf
 
 
Galerie

VorherigeNächste

Zurück zu NCV3 (neuer Sprinter) & Crafter - ab 2006

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 7 Gäste